Blogheim.at Logo

Final Fantasy 7 Remake: Pre-Load auf den 3. April verschoben

Artikel von
FF7 Remake - (C) Square Enix

Wir stehen kurz vor dem mit Spannung erwarteten Remake von Final Fantasy 7.

Das Spiel wird der erste Teil einer ab sofort unbestimmten Reihe von Titeln sein, die als Remake für das legendäre Rollenspiel dienen werden. Es kommt zu einer Zeit, als sich die Welt inmitten einer globalen Pandemie befindet. Es gab einige Bedenken hinsichtlich des pünktlichen Versands des Spiels, und es scheint, dass einige Regionen sogar versucht haben, die Kopien vorzeitig zu versenden. Was die digitale Veröffentlichung betrifft, hat sich das Datum nicht geändert, aber es scheint, dass der Pre-Load dies getan hat.

Die Leute haben bemerkt, dass sich das Pre-Load-Datum auf der PlayStation 4 bis zum 3. April, also um fünf Tage geändert hat. Das vorherige Pre-Load-Datum war der 7. April. Square Enix hat darüber nichts offizielles gesagt, aber es scheint das auch die digitale Version früher geladen werden kann. Das Spiel ist ziemlich groß, es werden über 100 GB benötigt, und da die PSN-Download-Geschwindigkeit aufgrund erhöhter Aktivität verlangsamt wurde, scheint Square Enix reagiert zu haben.

Final Fantasy 7 Remake wird am 10. April für PlayStation 4 veröffentlicht.

AktuelleGames News