Blogheim.at Logo

Dailygame.at

eFootball PES 2021 – Season Update (PS4) – Review

Leider nur ein Update - welches es aber trotzdem in sich hat!

PES2021 Updade - © Konamii

Das Wichtigste in Kürze

  • Sehr günstiger Startpreis
  • Anleitungen um das Problem der fehlenden Lizenzen zu lösen
  • FIFA aufgepasst: bei PES 2022 wird sich viel tun

eFootball PES 2021, oder kurz PES 2021, ist ein Update von PES 2020 welches von PES Productions entwickelt und von Konami am 15. September 2021 auf der PS4, Xbox One und PC veröffentlicht worden ist. Ob es sich nur um ein lasches Update handelt oder ein Kauf sich lohnt haben wir in dieser Review für euch herausgefunden.

Football’s coming home!

Mit PES 2021 erhalten wir das selbe Spiel PES 2020, nur, dass sich seitdem einiges getan hat Die Bewegungen der Spieler sehen besser aus, verlaufen flüssiger und auch die Reaktionsgeschwindigkeit hat sich aufgrund der Verminderung des Lags zwischen Button drücken und Reaktion auf dem Screen sehr deutlich vermindert. Auch die Torhüter scheinen besser geworden zu sein. Das Gameplay von PES 2021 macht nun richtig mehr Spaß.

Advertisment

Vermisste Modi der PES-Reihe wie Master League, myClub oder Matchday sind beim Update wieder implementiert worden und der Multiplayer garantiert für stundenlange Kämpfe und Beenden von Freundschafen.

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Die englische Liga ist hier komplett vertreten – © Konami

Die Schiedsrichter sind leider immer noch so launisch wie früher, sodass auch öfters kein Vorteil bei einem strittigem Foul berücksichtigt wird. Auf der anderen Seite scheinen sie sich bei eindeutigen Fouls seitens der foulenden Mannschaft bestochen lassen zu haben und spielen dann blinde Kuh. Aber dennoch: Dank den ganzen Verbesserungen fühlt es sich nun wie ein realistischeres Fußballspiel als sein starker Kontrahent FIFA 21 an. Schließlich hat bereits die Version von PES 2020 den E3 Best Sports Game Award eingeheimst. Beachtlich!

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Strafe muss sein: Joelinton erhält eine gelbe Karte und ärgert sich darüber – © Konami

Die Steuerung in PES 2021 fühlt sich ebenso fantastisch an. Ohne lange zu studieren, findet man sich auf natürliche Weise sofort damit zurecht. Wer natürlich besser werden will, der kommt nicht daran vorbei sich mit der Anleitung auseinanderzusetzen und die Steuerung zu üben um seine Skills zu perfektionieren. Trotzdem können auch einfach so die Stadien spielerisch und ohne Frustration von Anfang an voll und ganz erkundet werden.

Leider befinden wir uns in einer Welt in der Sportvideospiele eigentlich nur über gewissen Lizenzen verfügen müssen um zu überzeugen. Zudem wiederholt sich das ganze jedes Jahr, anstatt alle paar Jahre ein ordentlichen Titel mit Neuerungen zu bringen und die Teams in den Jahren dazwischen einfach mit Updates anzupassen. Die FIFA-Reihe hatte in Punkto Lizenzen schon immer bessere Karten, brachte aber deshalb nicht automatisch die besseren Spiele hervor. Die Abstinenz mancher Lizenzen lässt sich aber in PES 2021 leicht überwinden. Für Anleitungen kann man sollte man sich hierfür einfach Youtube-Tutorials aufsuchen.

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Die Emotionen scheinen in diesem europäischen Länderspiel zu kochen – © Konami

Ballphysik

PES 2021 sieht in Punkto Darstellung und Animationen fantastisch aus. Die Stadien, die Zuschauer, die Spieler und ihre berücksichtigten Eigenheiten. Die Ballphysik ist hier besonders hervorzuheben. Es macht Spaß zuzuschauen wie der Ball in realistischen Bögen, graziös durch das Feld von Spieler zu Spieler geschickt wird um am Ende auf’s Tor zuzufliegen. Auch die Ansicht auf’s Spielfeld lässt sich in verschiedenen Varianten einstellen. Auch wenn die Grafik teilweise schon fast zu scharf und sauber dargestellt wird. Etwas mehr Unschärfe würde dem Ganzen realistischere Noten geben. Mit diesem Manko muss aber auch die Konkurrenz klar kommen. Das ist ein modernes Phänomen. Dennoch kann man nun wieder unzählige dramatische Spiele aus den Stadien dieser ganzen Welt auf höchstem Niveau Zuhause erleben und mit fiebern!

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Ein eindeutiges Foul der Italienier – wird der Schiedsrichter diesmal wegsehen oder hinschauen?  © Konami

Kein Grammy

Die Musik welche uns bei PES 2021 im Menü begleitet, hat zwar keinen Grammy verdient, aber sie erfüllt ihren Zweck oder kann auch auf die Nerven gehen. Das ist aber Abhängig vom Song und glücklicherweise nicht die Hauptsache. Wir lernen hier neue Hymnen aller vertretenen Länder vor jedem Fußballspiel kennen. Die Kommentatoren sprechen sehr viel – was ihr Job ist. Sie lassen sich, falls sie sich wiederholen sollten, auch abstellen. Während der emotionalen Matches kann man die Massen der Zuschauer mit uns gemeinsam toben und schreien hören! Sehr gelungen!

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Das mexikanische Estadio del Tauro: eine Augenweide – © Konami

Fazit

Würde man den Lizenzen weniger Beachtung schenken und mehr auf das Arcade-mäßige Gameplay achten, dann war man schon öfter mit der PES-Reihe besser aufgehoben. Dennoch hat die PES-Reihe immer noch vieles Besser zu machen. Vermutlich wurde aufgrund mangelnder Ressourcen für den Nachfolger heuer nur auf ein schnelles Update von PES 2020 gesetzt. Der große Wurf scheint sich mit eFootball PES 2022 anzukündigen, da der nächste Titel auf der Unreal Engine basieren soll!

PES2021 Update - © Konami

PES 2021 – Die Masse jubelt und sieht dabei sehr realistisch aus – © Konami

Mit PES 2021 haben wir leider kein brandneues PES bekommen, sondern nur ein Saison-Update mit Verbesserungen, aktuellen Aufstellungen der Fußball-Teams und zu einem super günstigen Startpreis. Wer PES 2020 schon besitzt und sich vom Update überzeugen lassen kann, der bekommt PES 2021 zu einem fairen Preis. Ansonsten bekommt man hier ein tolles Fußballspiel für wenig Geld. Das eigenständige Spiel (es ist also kein PES 2020 notwendig) kostet nur die Hälfte im Vergleich zum Konkurrenten FIFA 2021. Ein fairer Deal! Danke Konami!

Falls ihr uns unterstützen möchtet, dann holt euch eFootball PES 2021 – Season Update durch anklicken folgender Links zur PS4 oder Xbox One Version bei Amazon.de.

TestWertung

8SCORE

Wir hoffen auf PES 2022 mit neuer Engine auf der nächsten Konsolengeneration und genießen derweil PES 2021!

Detail-Wertung

Grafik

8

Sound

7

Gameplay

9

Motivation

8

Steuerung

9

Multiplayer

9

AktuelleGames News

PS5 DualSense-Controller erkennt möglicherweise seine Spieler selbst. (C) Sony

PS5: Ab Tag 1 kann man auf YouTube und Twitch streamen

Playstation

Die PlayStation 5 wird eine große Auswahl an Medien-Apps bieten, von Tag 1 an. Außer Amazon Prime sind alle großen Streaming-Dienste verfügbar. Die Medienfernbedienung mit speziellen Tasten sind beim Launch verfügbar. Aber auch selbst Content zu erstellen und zu streamen wird auf Twitch und YouTube ab Tag 1 auf der PS5 verfügbar sein. Zum Start…

Call of Duty: Black Ops Cold War - Zombies - (C) Activision, Treyarch

Black Ops Cold War: Exklusiver Zombie-Modus für PS4 und PS5

Playstation

Call of Duty: Black Ops Cold War wird einen exklusiven Zombies-Modus für PlayStation (PS4 und PS5) namens Onslaught enthalten. Während der breitere Zombies-Modus beim Start für alle Plattformen verfügbar sein wird, können Xbox- und PC- Spieler Onslaught erst am 1. November 2021 spielen. Wahrscheinlich erst dann, wenn bereits das nächste Call of Duty auf dem…

Sony PlayStation 5 (PS5) - (C) Sony

PS5 DualSense Unboxing Video zeigt alles über den neuen Controller

Playstation

Nur noch drei Wochen bis zum Start der PlayStation 5. Eine Reihe von Prominenten haben bereits „ihre PS5“ erhalten, wie man auf verschiedenen sozialen Kanälen sehen konnte. Während Sony eine PS5-Konsole zerlegte, die für alle sichtbar war, wurde dem neuen DualSense-Controller nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Hier setzt Tech YouTuber Austin Evans an, der gerade…

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass direkt auf den Fernseher streamen, ohne Xbox-Konsole? – Bald möglich!

Xbox

Streaming-Dienste haben den Film- und Serien-Markt bereits zum größten Teil eingenommen. Auch die Gaming-Szene wird immer mehr von Streaming-Diensten eingenommen. Irgendwann wird man auch keine Xbox-Konsole mehr benötigen, um den Xbox Game Pass (Ultimate) zu nutzen. Phil Spencer erklärt wie. Angesichts der vielen verschiedenen Streaming-Dienste, nicht nur von Videospielherstellern wie Sony und Xbox, sondern auch…

PUBG-Website erklärt die Überlieferungen des Spiels

Games

Eine Geschichte für ein Battle Royale-Spiel? Das klingt etwas albern. Schließlich steht das Gameplay in einem Battle Royale an erster Stelle. Aber bei der Betrachtung spielen sowohl Überlieferung als auch Geschichte eine entscheidende Rolle. Fortnite und Call of Duty: Warzone verlassen sich beide stark auf das Erzählen von Geschichten und Überlieferungen, um die Spielzeiten des…

Twitch: Der größte Gaming-Streaming-Dienst der Welt

Streamer sollten Spielentwicklern Lizenzgebühren zahlen, wenn es nach Alex Hutchinson geht

Streaming

Alex Hutchinson, Creative Director bei Google Stadia, hat argumentiert, dass Content-Ersteller Entwicklern und Publisher Lizenzgebühren für das Streaming ihrer Spiele zahlen sollten. Hat er damit eine heftige Debatte ausgelöst? Hutchinson argumentierte, dass Videospiele die einzige Unterhaltungsbranche sind, die es den Erstellern von Inhalten ermöglicht, ihre Inhalte ohne Gewinnrendite zu streamen. Sein in Montreal ansässiges Studio…

Sony PlayStation 5 (PS5) - (C) Sony

Bayern-Star Robert Lewandowski spielt bereits mit dem PS5-Controller

Playstation

Die PS5 erscheint im „Rest der Welt“, darunter auch Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz, am 19. November 2020. Doch vor dem Release der Sony PlayStation 5 dürften einige Prominente bereits an eine begehrte Konsole gekommen sein, oder zumindest an einen DualSense-Controller. Die jüngste Entdeckung machte man auf dem Instagram-Account von Robert Lewandowski, der sich…

Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft

Xbox Series X: Positiver Verkaufsstart in Japan? Nächste Vorbestellung ausverkauft!

Xbox

Es ist kein Geheimnis, dass gerade in Japan die Xbox-Konsolen einen schweren Standpunkt haben. Die Xbox One war nicht sonderlich erfolgreich und ob sich mit der Xbox Series X alles ändert ist zu bezweifeln. Trotzdem ist die Konsole bei der zweiten Vorbestellung auf Amazon Japan wieder restlos ausverkauft. Ein positives Zeichen? Amazon Japan stellte am…

PS5: Farbige Frontplatten sind bereits inoffiziell erhältlich

Playstation

Ein britisches Unternehmen nimmt bereits Bestellungen für benutzerdefinierte PlayStation 5-Frontplatten entgegen. Die Firma „PlateStation 5„, mit Sitz in Großbritannien, verkauft bereits jetzt verschiedene Konsolenschalten in vielen möglichen Farben für 39,99 US-Dollar. Das Unternehmen hofft, dass man innerhalb zwei Wochen nach Release bereits ausliefern kann. Wie im offiziellen „PlayStation 5 von innen-Video“ gezeigt wurde, kann man…