Blogheim.at Logo

Dinosaurier-Roboter von Jurassic World 3 wurde enthüllt

Der Regisseur von Jurassic World 3, Colin Trevorrow, hat auf Twitter ein Video über einen artikulierenden Dinosaurierroboterkopf mit sich bewegenden Augen und Zunge geteilt

Artikel von

Ein neues Video des Regisseurs von Jurassic World 3, Colin Trevorrow, zeigt die Bewegung und Artikulation eines der kommenden Dinosaurier des Films. Das Jurassic Park- Franchise verdankt seinen Erfolg zweifellos Dinosaurierrobotern und CGI-Effekten. Viele Fans und Kritiker nannten das realistische Aussehen der T-Rex-Roboter, Triceratops und Velociraptors des ersten Films als Hauptgrund, warum der erste Jurassic Park-Film auch noch heute “gut” aussieht.

Obwohl spätere Filme im Jurassic Park-Universum stark auf computergenerierte Grafiken zurückgreifen, um die Dinosaurier auf der Leinwand darzustellen, gab es in der Serie immer einen Platz für praktische Effekte. Da die Technologie im Laufe der Zeit Fortschritte gemacht hat und es für die Zuschauer immer schwieriger wurde, die Grenzen zwischen dem, was ist und was nicht, zu bestimmen, sind praktische Effekte und Computergrafiken, die zusammen verwendet werden, in den meisten Filmen langsam zur Norm geworden.

Neuer Dino im Video

Für Jurassic World 3 verlässt man sich aber nicht nur auf CGI. Die Kreatur scheint ein Dinosaurier zu sein und kann Kiefer, Zunge, Augen und Augenlider unabhängig voneinander bewegen. Trevorrow, der das Video mit dem einfachen Label ” Work” untertitelt, lässt kaum Zweifel daran, dass sie dieses Robotertier eines Tages auf der großen Leinwand sehen werden.

Work. pic.twitter.com/GRBb4HbPNn

— Colin Trevorrow (@colintrevorrow) December 13, 2019

In Jurassic World 3 werden wir alte Bekannte aus dem Franchise wiedersehen. So werden die Charaktere von Jeff Goldblum, Laura Dern und Sam Neill wieder auftauchen. Obwohl die Handlung des Films noch nicht bekannt ist, dreht sich eine der wichtigsten Fan-Theorien von Jurassic World 3 um die Schaffung von Dinosaurier-Mensch-Hybriden, eine Idee, die ursprünglich in einem ausrangierten Drehbuch für Jurassic Park 4 eingeführt wurde. Den ersten erfolgreichen Menschen-Klon haben wir ja bereits im letzten Jurassic World-Film gesehen.

Bleibt dem Original treu

Wenn die Fans an das Ende von Jurassic World: Fallen Kingdom denken, sind sie gespannt, was als nächstes passieren wird. Jurassic World, ein sanfter Neustart des Jurassic Park-Franchise, folgte den Grundzügen seines Originalfilms auf die gleiche Weise, wie Star Wars: The Force Awakens die Ereignisse von Star Wars: A New Hope widerspiegelte. Fallen Kingdom folgte größtenteils, nahm dann aber eine andere Wendung und überraschte die Fans mit mutigen neuen Entscheidungen. Während die Zuschauer nicht wissen, was als nächstes passieren wird, wissen wir jetzt, dass auf Dino-Robotor weiter zurückgegriffen wird.