Blogheim.at Logo

Crysis Remastered Trilogy: Vergleich zwischen Xbox 360 & Series X-Grafik

Zu der kommenden Crysis Remastered Trilogy wurde ein Vergleichsvideo zwischen der Optik auf der Xbox 360 und der Xbox Series X erstellt.

Artikel von
Crysis Remastered Trilogy Crytek

Welche optischen Veränderungen gibt es für die kürzlich angekündigte Crysis Remastered Trilogy? Ein neues Video wurde veröffentlicht, dass die Änderungen hervorhebt, die für die Remastered-Trilogie vorgenommen wurden. Man sieht die Originalversionen der Spiele, die auf einer Xbox 360 laufen, neben den remasterten Versionen, die auf einer Xbox Series X gezeigt werden.

Das Video selbst stammt vom offiziellen YouTube-Kanal von Crysis, der auch die Crysis Remastered Trilogy Anfang diesen Sommers ankündigte.

Advertisment

Crysis Remastered Trilogy Video: Xbox 360- vs. Xbox Series X-Grafik

Die Unterschiede zwischen der Xbox 360– und Xbox Series X-Version werden schnell sehr deutlich. Die Texturen sind klarer, die Umgebungen schöner und der Shooter läuft mit 60 FPS. Crytek hat auch an den Licht-Reflexionen gearbeitet und diese stark verbessert. Inbesondere Crysis 2 und 3 sehen viel besser aus.

Die Crysis-Spiele waren schon immer für ihre beeindruckende Grafik bekannt. Bei Release selbst musste man schon einen ordentlichen Gaming-PC daheim haben, um das Spiel überhaupt richtig zum Laufen zu bringen.

Der Konsolen-Port der Crysis-Spiele war ansprechend für die Xbox 360 und der PlayStation 3. Auf der Xbox Series X sieht es wahrscheinlich so aus, wie es sich die Entwickler damals vorgestellt hätten.

Remastered-Version kann optisch mit aktuellen Spielen mithalten

Crysis Remastered Trilogy soll diesen Herbst für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Switch, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

AktuelleGames News