Blogheim.at Logo

Dailygame.at

CES 2019: Kabelloses Ladegerät für Nintendo Switch-Controller erstmals vorgestellt

Sachen gibt's...

Artikel von

Wenn es darum geht bis spät in die Nacht den Controller am Laufen zu halten, hat Powercast die richtige Lösung für Nintendo Switch-Gamer.

Auf der diesjährigen CES 2019 stellte das Unternehmen seine Wireless-Ladegriffe für die Joy-Con-Controller des Nintendo Switch vor. Sie behaupten, es sei das erste Gaming-Produkt, das drahtlos ohne Kabel, Stecker oder Ladematten aufgeladen wird. Stattdessen werden die Griffe automatisch aufgeladen, wenn sie sich in der Nähe des Powercast-Senders befinden. Das bedeutet im Wesentlichen, dass die Gamer ihre Controller niemals andocken müssen und sie für unbeschwertes drahtloses Aufladen im Griff lassen können. Außerhalb der Reichweite des Senders, können die Griffe für ungefähr 38 Stunden Gameplay, mit einer Ladung, den Controller versorgen.

„Viele von uns bei Powercast sind Nintendo Switch-Spieler. Wir haben oft festgestellt, dass wir unsere Batterien sterben ließen, weil wir vergessen hatten, unsere Controller anzudocken“, sagte Charles Greene, CEO von Powercast. „Da wir mit unserer Technologie das Problem lösen konnten, haben wir ein Produkt entwickelt, mit dem Joy-Cons geladen werden kann, wenn Sie sich von einer Spielsitzung entfernen.“

Powercast sagt, dass sie hoffen, ihre Nintendo Switch-Ladegriffe in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 auf den Markt bringen zu können. Die Preise wurden noch nicht bekannt gegeben. Was haltet ihr von der Sache?

Wenn ihr wissen möchtet welche Exklusiv-Titel uns für die Nintendo Switch erwarten, dann müsst ihr unseren neuesten Gamer-Blog dazu lesen!

Quelle: Geeknifty.com