Blogheim.at Logo

Call of Duty: Black Ops Cold War – Vollständiger Download beträgt 190GB auf der Xbox Series X

HD-Texturen und Raytracing verschlingen satte 50 Gigabyte. Auch sonst ist der Download von Call of Duty: Black Ops Cold War ein wahres "Monster".

Artikel von
Call of Duty: Black Ops Cold War - (C) Activision

Die Installation aller Komponenten von Call of Duty: Black Ops Cold War auf der Xbox Series X erfordert satte 190 GB Speicherplatz. Damit hat man als CoD-Fan gerechnet, aber es gibt Möglichkeiten die SSD-Festplatte zu entlasten.

Während Activision verkündete, dass die anfängliche Dateigrößte von Black Ops Cold War auf der Xbox Series X/S “nur” 136 Gigabyte beträgt. Die vollständige Installation des Shooters nimmt jedoch 187,9 GB in Anspruch.

Ein auf Reddit veröffentlichter Screenshot macht das deutlich!

Cold war 187.9GB on series x from XboxSeriesX

Dies umfasst etwa 50 GB, die für HD-Texturen (38,2 GB) und Raytracing-Daten (11,8 GB) reserviert sind. Im Vergleich dazu wiegt der Multiplayer-Modus des Spiels nur “schwache” 27,6 GB.

Call of Duty: Black Ops Cold War – Wie gibt man Speicherplatz frei?

Nach der Installation können Konsolen- und PC-Spieler bestimmte Modi wie Kampagnen oder Zombies deinstallieren, um die Dateigröße zu verringern.

Die Xbox Series X wird rund 800 Gigabyte Speicherplatz für Spiele-Software haben, die PS5 gar nur rund 650 Gigabyte. Bei voller Installation von Black Ops Cold War belegt das Spiel ein Viertel des Xbox Series X-Speichers und beinahe ein Drittel des PS5-Speicherplatzes. Die Xbox Series S hat überhaupt nur 364 GB SSD-Speicher zur Verfügung, eine Speicher-Erweiterung kostet fast genauso viel wie die Konsole.

Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint am 13. November 2020 für PC, Xbox One, Xbox Series X, PS5 und PS4.