Aushilfs-Dev

Avowed: Entwickler erhalten Hilfe von The Coalition

Neueste Berichte deuten darauf hin, dass die Entwickler von Avowed vor dem Release Hilfe von einem großen Xbox-Studio erhalten.

Avowed - (C) Obsidian Entertainment, Xbox Game Studios

Jüngsten Berichten zufolge erhält Avowed von Obsidian Entertainment Unterstützung von The Coalition, dem Entwickler von Gears of War, während es auf die Unreal Engine 5.3 umsteigt. Avowed ist eines von Microsofts wichtigsten Projekten für 2024, und es scheint, dass Obsidian die Entwicklung beschleunigt, um das Spiel für eine erfolgreiche Veröffentlichung vorzubereiten. Der Titel wurde erstmals 2020 auf dem Xbox Games Showcase angekündigt. Das Spiel wird in derselben Welt angesiedelt sein wie die Pillars-of-Eternity-Reihe von Obsidian Entertainment, genauer gesagt auf dem nördlichen Kontinent Eora, genannt The Living Lands. Im Gegensatz zu den bisherigen Pillars-of-Eternity-Spielen, bei denen es sich um isometrische CRPGs handelt, wird Avowed ein First-Person-Action-RPG sein.

Jetzt hat Jez Corden von Windows Central verraten, dass Avowed kürzlich auf die Unreal Engine 5.3 umgestellt wurde und dass der Entwickler der Gears-Serie, The Coalition, bei der Entwicklung des Spiels helfen wird. The Coalition kennt sich mit der Unreal Engine aus, da sie bereits an anderen Projekten wie State of Decay 3 mitgearbeitet haben. Es ist daher wahrscheinlich, dass sich die Unterstützung des Studios auf die technischen Aspekte der Portierung des Spiels auf die neue Engine konzentrieren wird.

Werbung

Die Entwickler von Avowed werden von The Coalition unterstützt

Avowed wird zu den wichtigsten Xbox-Veröffentlichungen des Jahres 2024 gehören. Das Spiel versetzt den Spieler in die Rolle eines Abgesandten des Aedyr-Reiches, der eine mysteriöse Epidemie in einer Grenzregion untersucht. Die Spieler werden in der Lage sein, einen Menschen oder einen Elfen zu erstellen und verschiedene Waffen zu verwenden, die zu unterschiedlichen Spielstilen passen. Es wurde auch berichtet, dass die Spieler in Avowed mehrere Gefährten rekrutieren können, obwohl das Spiel keine romantischen Optionen bietet. Das Spiel wird auch einflussreiche Dialogentscheidungen enthalten, die in entscheidenden Momenten der Geschichte von Bedeutung sein können.

Avowed wird wahrscheinlich auf dem nächsten Xbox Showcase am 9. Juni vorgestellt. Während der Veranstaltung wird der Titel wahrscheinlich ein offizielles Releasedatum erhalten und Fans werden vielleicht auch mehr über andere kommende Spiele wie Indiana Jones and the Great Circle, Call of Duty: Black Ops 6 und Starfields Shattered Space DLC erfahren.

Obwohl Avowed noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum hat, gibt es viele Spekulationen darüber, wann das Spiel erscheinen wird, da Obsidian Entertainment bereits verraten hat, dass der Titel im Herbst 2024 erscheinen wird. Betrachtet man jedoch die bisherigen Veröffentlichungen von Obsidian wie Fallout: New Vegas und The Outer Worlds, ist es möglich, dass das RPG Ende Oktober oder Anfang November erscheinen wird, was einem traditionellen Veröffentlichungsfenster des Unternehmens entspricht.

Worum handelt es sich bei Avowed?

Avowed ist ein Fantasy-Rollenspiel von Obsidian Entertainment, den Machern von Pillars of Eternity. Es spielt in der fiktiven Welt von Eora, einer mysteriösen Insel voller Abenteuer und Gefahren. Du bist der Gesandte von Aedyr, einem fernen Land, das gesandt wurde, um Gerüchten über eine sich ausbreitende Seuche nachzugehen, die ein Geheimnis birgt, das alles zu zerstören droht. Avowed soll im Herbst 2024 für den PC und die Xbox Series X/S erscheinen. Es wird außerdem direkt zum Release auch über den Game Pass verfügbar sein.

Mehr zum Thema