Blogheim.at Logo

Among Us Entwickler sagt ehrlich: “Wir fühlten uns ausgebrannt”

Nachdem das Game Among Us quasi über Nacht zum Welt-Hit wurde, stieg der Druck auf die Entwickler von Innersloth.

Artikel von
Among Us Title (c) Innersloth

Nur sehr wenige Spiele explodieren in einem so kurzen Zeitraum wie es Among Us geschafft hat. Die Entwickler von Innersloth die hinter dem Game stehen, hätten sich diesen rasanten Aufstieg nie erwartet. Aber mit so einem Erfolg steigt Beliebtheit, die Spielerzahl und in diesem Zug aber auch der Druck auf das Studio. Eine der Among Us Entwickler sagt nun in einem Interview ganz ehrlich “Wir fühlten uns ausgebrannt”.

Among Us Hallway (c) Innersloth

Among Us Hallway (c) Innersloth

Nur Drei Entwickler: Among Us Erfolg hat sie ausgebrannt

Es ist kaum zu glauben, dass hinter dem Erfolgsgame Among Us nur drei Personen stehen. Die drei Entwickler von Innersloth starteten das Game als Projekt um einfach mit Freunden dieses Konzept spielen zu können. Als Among Us allerdings auf Twitch landete, kam ein gigantischer Erfolg quasi über Nacht. Damit hatte niemand gerechnet und vor allem nicht damit, was daraufhin auf das Team zu kam.

Advertisment

In einem Interview mit Kotaku erzählt Artist (und noch viele Aufgaben mehr) Amy Liu über ihre Eindrücke als Among Us viral ging. “Okay das ist jetzt mein Leben!” Und mit diesem Erfolg kam noch so viel mehr auf das Team zu. Ruhm hat seine Schattenseiten. Das Team der Among Us Entwickler fühlte sich einfach ausgebrannt.

“In kürzester Zeit führten wir plötzlich Gespräche mit Xbox und PlayStation, die das Spiel auf die Konsolen bringen wollten. Prozesse die teilweise ein Jahr dauern. Und wir meinten ‘Das versuchen wir in drei Monaten!'”

Among Us Halloween (c) Innersloth

Among Us Halloween (c) Innersloth

Erfolg hat seinen Preis

In diesen Erfolg investierte das Team mehr und mehr Zeit. Dadurch kamen Freunde und Familie zu kurz. Der Rausch des Rampenlichts und der Preise die man verliehen bekommt ist in solchen Situationen einfach “zu süß”. Was man aber übersieht in diesem Rausch, ist leider die eigene Gesundheit. Die Arbeitszeiten die man investiert werden mehr und mehr aber abschalten wird übersehen.

Es überrascht nicht dass sich die Entwickler von Among Us ausgebrannt fühlten. Wenn unser Hirn sich so überwältigt fühlt von positiven Reaktionen, wird der Dopamin Haushalt des Körpers verraucht. Dieser Botenstoff macht in diesem Moment zwar glücklich, dauert aber unglaublich lang bis der Körper dies wieder regeneriert hat. In dieser Zeit fühlt man sich leer und ausgebrannt.

Hinzu kommt, dass man als Entwickler Studio wie Innersloth sich mit dem steigenden Erflog leider auch mehr und mehr Kritikern stellen muss. Etwas ähnliches hatten wir ja schon mal bei den Schattenseiten der Streaming Kariere erwähnt. Dass die Anonymität des Internets zu sehr untergriffigen Attacken führen kann. Es ist aber schön zu sehen, dass das Studio noch weiter wächst und vor allem weiter macht.

 

AktuelleGames News