Alan Wake ist zurück auf Steam, bald auch im Xbox Store

Alan Wake - (C) Remedy

Remedy Entertainment’s Alan Wake ist zurück auf Steam, passend zum kommenden Halloween-Fest.

Der Titel wurde ursprünglich im Mai 2017 vom Steam-Markt genommen, nachdem Musiklizenzen ausgelaufen sind. Damals sagte uns Remedy, dass es darum ging, die Musik erneut zu lizenzieren.

“Vielen Dank an unseren Partner und Alan Wakes Verleger Microsoft, die die Rechte an der lizenzierten Musik in Alan Wake neu verhandeln konnten”, sagte das Studio heute auf Twitter.

Xbox-Nutzer werden “sehr bald” ebenfalls darauf zugreifen können, da Alan Wake im Xbox Store wieder auffindbar sein soll. Der Xbox 360-Titel ist dank Xbox One-Abwärtskompatiblität auch auf der aktuellen Konsolen-Generation spielbar.

Aktuell ist der Titel bis zum 1. November um einem Preisnachlass von 80% bei Steam für 3,36 Euro zu haben! Nachher kostet Alan Wake wieder 16,79 Euro.

Werbung

Der Horror-Titel erschien erstmals im Mai 2010 für Xbox 360, die Windows-Version folgte im Februar 2012. Unsere Redaktion hat dir eine feine Auswahl an Horror-Games zusammengestellt, welche du hier findest.

Mehr zum Thema