Blogheim.at Logo

Unveröffentlichte Prequel-Mechanik von PORTAL in neuen Videos enthüllt

Artikel von
Portal 2 - (C) Valve

Während Valve damit anfing, das PC-Gaming zu revolutionieren, so wie wir es kennen, war dies alles mit Kosten verbunden. Das Unternehmen war einst für seine Spiele im Einzel- und Mehrspielermodus bekannt. Während Half-Life in Form von Half-Life: Alyx zu uns zurückkehrt, gibt es noch weitere Serien, die derzeit auf dem Weg sind. Die Schwesterserie zu Half-Life ist eine davon: Portal. Zwar gibt es noch kein Wort über eine Portal- Wiederbelebung, doch wir werfen einen Blick auf etwas, das hätte sein können.

In einer Reihe von Videos von LunchHouse werden wir die experimentelle Neuerstellung eines dritten Portalspiels sehen, eines, das ein Prequel der ersten beiden gewesen wäre. Der Name sollte anscheinend Aperature Camera (Codename F-STOP) sein und Kameras auf einzigartige und interessante Weise einsetzen.

Hierbei handelt es sich nicht nur um Fan-Nachbildungen. In dieser „Exposure“ -Serie wird Code aus der ursprünglichen Source-Engine von F-STOP / Aperature Camera verwendet, für die Valve die Nutzungserlaubnis erteilt hat. Das Video stellt nicht das Spiel dar, dass wir nie bekommen haben, aber es gibt uns eine Vorstellung davon geben, wie die Kernmechanik des Spiels ausgesehen hätte. Das Video kann unterhalb angesehen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News