Dailygame.at

The Legend of Zelda: Link’s Awakening – Pre-Load verfügbar, allerdings handelt es sich “nur” um knappe 6 GB

Das Game Boy-Remake "wiegt" gar nicht so wenig ...

The Legend of Zelda: Link’s Awakening - (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Link’s Awakening kann jetzt im Nintendo Switch eShop geladen werden. Dies hat Nintendo über seinen japanischen Twitter-Account bestätigt. Normalerweise stellt Nintendo seine Spiele erst zum Vorladen zur Verfügung, nachdem sie Gold erhalten haben. Obwohl dies nicht ausdrücklich bestätigt wurde, können wir davon ausgehen, dass die primäre Entwicklung des Spiels nun einen Monat vor dem Start abgeschlossen ist.

Die Dateigröße des Spiels liegt bei 5,8 GB, was nicht zu groß ist, aber für Nintendo-Verhältnisse dann doch. Zum Vergleich: Super Mario Odyssey – ein von jeder Metrik weitaus größeres Spiel – lag bei 5,7 GB. Auf der Website von Nintendo UK heißt es außerdem, dass man beim Kauf des Spiels (bis zum 22. September) das Doppelte der Goldmünzen als Gegenleistung erhaltet, was einem Betrag von 5,00 britischen Pfund entspricht. Dies gilt natürlich nicht, wenn man einen seiner Nintendo Switch Online-Gutscheine einlöst, um das Spiel zu kaufen, da beim Kauf von Gutscheinen bereits Goldmünzen zur Verfügung gestellt werden.

Entwickelt wird der Titel von Grezzo, die auch die 3DS-Remaster-Versionen von Ocarina of Time und Majora’s Mask veröffentlicht haben. The Legend of Zelda: Link’s Awakening ist ab dem 20. September für Nintendo Switch verfügbar. Auf der Gamescom gibt es einiges dazu zu sehen!

AktuelleGames-News

Neues Patent: PSVR 2-Controller sieht aus wie jener von Valve Index

Playstation

Sony hat kürzlich ein Patent für eine Steuerung für Virtual-Reality-Headsets geltend gemacht. Es unterscheidet sich erheblich von den Move-Controllern, die wir derzeit mit dem PSVR verwenden, und ähnelt den Controllern, die wir von Valve Index kennen. Sehen so die neuen Controller der PSVR 2 aus? Die unmittelbarste offensichtliche Änderung ist das Design und sein Formfaktor….

BioMutant - (C) THQ Nordic

Entwickler bestätigt: Biomutant ist noch in Entwicklung

Games

Entwickler Experiment 101 hat nun seit August 2018 kaum noch etwas von sich und ihrem Open-World Game Biomutant hören lassen Heute hab das Studio seit langer Zeit via Twitter ein Lebenszeichen von sich und ob Biomutant noch in Entwicklung ist. pic.twitter.com/dc6Hh8RJvf — Biomutant (@Biomutant) February 19, 2020 Zudem meldete sich auch Publisher THQ Nordic zu…

Hardspace: Shipbreaker

Hardspace: Shipbreaker angekündigt, neuer Space-Titel von Homeworld 3-Entwickler

PC-Games

“Homeworld: Deserts des Kharak”-Entwickler Blackbird Interactive ist mit Homeworld 3 beschäftigt, hat jedoch einen weiteren brandneuen Titel in der Entwicklung angekündigt. Er heißt “Hardspace: Shipbreaker” und wird diesen Sommer in Steam Early Access für PC veröffentlicht. Der von Focus Home Interactive veröffentlichte Titel ist eine Sandbox-Weltraumsimulation, in der Spieler Schiffe retten müssen. Es ist jedoch…

Persona 5 Royal – Morgana präsentiert den Phantomdiebe Crashkurs

Games

Atlus hat einen sechsminütigen Übersichtstrailer für Persona 5 Royal veröffentlicht. Der Trailer zeigt, wie Phantom Thief-Veteran Morgana dem neuen Studenten Kasumi Yoshizawa alles beibringt, was es über Persona 5 Royal zu wissen gibt. Es behandelt Themen wie: Was ist eine Persona? Neue Feinde und neue Personas Was macht ein Phantomdieb? Neue Rätsel in Palästen Greifhakenfunktion…

Animal Crossing: New Horizons – Nintendo Direct-Sendung am 20. Februar

Nintendo

Am Donnerstag, den 20. Februar um 15:00 Uhr wird eine Nintendo Direct-Präsentation zu Animal Crossing: New Horizons übertragen, in der das Reif-für-die-Insel-Paket von Nook Inc. ausführlich vorgestellt wird. Die Präsentation wird auf dem offiziellen deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo live übertragen. Das Animal Crossing: New Horizons-Direct wird eine Lauftzeit von etwa 25 Minuten haben. Dabei wird…