The Last of Us: Part 2 – Kommt bald eine native PS5-Version?

Der Komponist Gustavo Santaolalla hat angedeutet, dass eine neue Version von The Last of Us: Part 2 (PS4) bald veröffentlicht wird.

The Last of Us 2 bekam aus dem Nichts einen PS5-Performance-Patch spendiert. - (C) Naughty Dog, Sony Interactive Entertainment - Bildmontage: DailyGame

The Last of Us: Part 2 erschien 2020 auf der PlayStation 4 (PS4), im selben Jahr, als auch die PS5 auf den Markt kam. Kurz nach dem Release der PlayStation 5 folgte ein Update des Naughty Dog-Spiels. Doch eine native PS5-Version gibt es drei Jahre später noch immer nicht. Nun dürfte etwas mehr Licht ins Dunkel geraten sein, nachdem jemand darüber gesprochen hat.

Der “The Last of Us”-Komponist Gustavo Santaolalla hat angedeutet, dass eine neue Version von Part 2 in Planung ist. In einem Interview mit BLENDER (spanisch) deutete Santaolalla eine “neue Version” des PS4-Spiels an.

The Last of Us: Part 2 – Native PS5- oder gar PC-Version?

Ganz hell ist die Sache natürlich deswegen nicht. Evan Wells geht Ende 2023 bei Naughty Dog in den Ruhestand. Kürzlich sagte er, dass er “traurig” darüber sei, dass aktuelle Projekte – wie das Multiplayer-Spiel im The Last of Us-Universum – und anscheinend die neue Version des zweiten Hauptspiels – noch nicht fertig ist.

Beim ersten TLoU-Spiel war es eigentlich relativ schnell klar, dass es eine PS4-Remastered-Version geben würde, nachdem der Titel 2013 für die PS3 erschienen ist. Warum es bei Part 2 “länger” dauert ist unklar. Vielleicht wird die PS5-Version, die zugleich auch die PC-Version werden könnte, größer als das eigentliche Spiel selbst.

Werbung

Wir werden den Artikel mit einem Update versehen, sobald mehr bekannt wird.

Fakten
Mehr zum Thema