The Boys Staffel 3: Trailer mit 20 Millionen Beschwerden?

Die Superhelden mit den Super Neurosen sind wieder da.

Artikel von
Homelander in The Boys © Amazon Video

Die Amazon Serie The Boys hat bereits für Aufsehen gesorgt durch ihre bloße Existenz. Die Serie zeigt wie Superhelden wären wenn sie wirklich ganz normale Menschen wären und nicht einen moralischen Code wie der Kryptonier den wir alle als Clark Kent lieben gelernt haben. Superhelden mit ebenso Super Neurosen. Der Trailer für Staffel 3 von The Boys ist offiziell da und schockt bereits die Millionen. Fans freuen sich über jeden Frame.

Everyone's raving that the Season 3 teaser is "deeply unhinged" and asking "what the f*ck did we just watch?" pic.twitter.com/6focVp819c

— THE BOYS (@TheBoysTV) March 19, 2022

The Boys Staffel 3 Trailer – Ein brutales und sexy Erlebnis steht uns bevor

Wenn man diesen Tweet so liest, scheint uns ein wahres Blutbad während einer zeitgleichen Orgie bevorzustehen. Über 20 Millionen Content Verwarnungen wegen Anstößigkeit. Interventionen der Twitter Admins sind auch schon über 600 Mal durchgeführt worden. Auch Seth Rogen (Bad Neighbours, Zack & Miri make a Porno) und Taika Waititi (Free Guy, Jojo Rabbit) sollen begeistert sein. Aber dieser Tweet muss mit bedacht gelesen werden.

Denn der Trailer zu The Boys Staffel 3 hat gerade erst 3 Millionen Views auf YouTube. Es kann also einfach nur ein gut platzierter Gag des Marketings sein. Wobei sich Seth Rogen bereits mit einer Antwort gemeldet hat und zugibt dass er den Trailer, wie dort notiert, auch wirklich gesehen hat.

Aber soweit man sehen kann, verspricht der Trailer eine gewaltige Season 3 für The Boys. Denn zu den gesungenen Worten “Is this entertaining?!” gibt es Sex auf der Toilette, gebrochene Arme, zermatschte Körper, Explosionen und die ganze Palette an der üblichen Boys-Formel. Und neben der neuen Cast Ergänzung durch Jensen Ackles (Supernatural) zeigen sich ganz andere Änderungen in der Serie. Billy Butcher als Sup? Shut up and take my Prime-Video Abo!

Mehr zum Thema

mehrgaming news