Blogheim.at Logo

Super Smash Bros. Ultimate enthüllt Sephiroth als DLC-Charakter

Der "One Winged Angel" legt sich mit Mario und Co in Super Smash Bros. Ultimate an.

Super Smash Bros. Ultimate Sephiroth DLC

Seit Joker von Persona 5 bei den The Game Awards im Jahr 2018 angekündigt wurde, haben sich die Fans von Super Smash Bros. Ultimate auf die heutige Preisverleihung gefreut, in der Hoffnung herauszufinden, wer als nächstes in die All-Star-Besetzung der Kämpfer aufgenommen wird.

In letzter Zeit häuften sich die Spekulationen und einige hofften auf Dooms Doomguy, Kingdom Hearts Sora und sogar der Master Chief aus Halo wurde vermutet. Und obwohl sicherlich all diese Charaktere einen Platz bei  Super Smash Bros. Ultimate verdient hätten ist die letztendliche Auswahl von Nintendo trotzdem großartig.

Obwohl Steve / Alex von Minecraft kürzlich im Oktober als DLC-Kämpfer veröffentlicht wurde, ist bereits ein weiterer neuer Charakter auf dem Weg.

Nach zig Spekulationen kündigen die Game Awards an, dass Sephiroth als nächster DLC-Kämpfer dem Kader von  Super Smash Bros. Ultimate beitreten wird

Niemand geringeres als Sephirot aus Final Fantasy 7 gibt sich die Ehre. Sephiroth wird dabei in einem der bisher spannendsten Trailer der Serie gezeigt, natürlich begleitet von seinem musikalischen Kultthema „One-Winged Angel“.

Dabei zeigt sich der Antagonist in Kämpfen gegen All-Stars wie Mario, Bayonetta und natürlich auch Cloud. Auch wenn der Trailer nicht viel über den genauen Inhalt des Downloadpaketes verrät, wissen wir allerdings das Sephirot bereits im Dezember 2020 sein Debut auf der Switch haben soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News