Blogheim.at Logo

Sony-Patent: Kommt Browser-Cloud-Gaming für PlayStation?

Laut einem neuen Patent wird Sonys Service PlayStation Plus womöglich um Browser-Cloud-Gaming erweitert.

Artikel von
PlayStation Plus - (C) Sony Interactive Entertainment

Mit dem ehemaligen Dienst PlayStation Now und nun Premium-Tarif des überarbeiteten PlayStation-Plus-Abonnements ist Cloud-Streaming bereits möglich. Anscheinend möchte Sony den PC noch weiter ins eigene Ökosystem integrieren. Einem neuen Patent von Sony zufolge könnten bald PlayStation-Spiele ganz einfach über den Webbrowser gestreamt werden. Probleme, wie fehlende Hardware oder fehlender Speicherplatz, würden somit der Vergangenheit angehören.

Nach dem Kampf um den besseren Abo-Dienst ist das wohl Sonys Versuch, sich jetzt auch mit Microsofts Cloud-Offensive zu messen. Bei der Xbox kommt nämlich die Cloud-Technologie bereits vielseitig zum Einsatz; so kannst du unter anderem den Sci-Fi-Shooter Halo oder die Rennsport-Reihe Forza auf deinem Tablet und Smartphone-Gerät streamen und spielen. Spiele der Xbox Series X/S lassen sich dank Cloud-Gaming sogar auf der älteren Xbox One zocken.

WERBUNG

PlayStation: Patent für “Browser-Based Cloud Gaming”

So bezeichnet Sony die Idee, berichtet das Magazin GameRant. Während PlayStation Plus derzeit nur auf Sonys Konsolen funktioniert, deutet das neue Patent darauf hin, dass der Service auf einer ganzen Reihe von Geräten laufen soll, solange diese einen Webbrowser verwenden.

Sonys Patent für PlayStations Cloud-Offensive. - (C) GameRant / Sony

Sonys Patent für PlayStations Cloud-Offensive. – (C) GameRant / Sony

Bis auf dieses Bild sind leider keine weiteren Details bekannt. Auch ist fraglich, wo GameRant diese Informationen her hat. Andererseits hat das Magazin erst kürzlich ein anderes PlayStation-Patent für verbessertes Cloud-Streaming vorgestellt.

Sofern es stimmt, bleibt abzuwarten, ob dieses Patent in naher Zukunft umgesetzt wird. Schließlich ist es im Moment nichts weiter als eben genau das: ein Patent.

Ein anderes Problem, welches aber Cloud-Gaming im Allgemeinen betrifft, ist die Tatsache, dass nicht jeder eine stabile und schnelle Verbindung besitzt. Somit bleibt es eine praktische Funktion, die aber bei weitem nicht von allen genutzt werden kann.

Passend zum Thema

AktuelleGames News