Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

Sony erwägt Studio-Akquisitionen für die PlayStation 5-Ära

Wie kann man sich zukünftig besser aufstellen? Man kauft einfach mehr Entwickler-Studios und wird exklusiver!

PS4 Controller

Nicht nur Microsoft kaufte die letzten Jahre brav ein, auch Sony, der Platzhirsch der exklusiven AAA-Super-Videospiele, überlegt sich derzeit neue Studios einzuverleiben. Sony erwägt, weitere Entwicklungsstudios zu erwerben, um die Einführung von PS5 vorzubereiten.

Im Gespräch mit Nikkei (Übersetzung über Gematsu ) sagte der Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, Jim Ryan, dass „Inhalt wichtiger ist als je zuvor“. Um mehr Inhalte zu sichern, erwägt das Unternehmen den Zusammenschluss und die Übernahme von Spieleentwicklern.

Der Gedanke kommt Sony, als sie beobachtet haben, wie neue Unternehmen in die Branche eintreten, wie beispielsweise Google mit seiner Stadia-Streaming-Plattform. Noch sehen die Japaner den „Markteintritt“ des Internetriesen noch nicht als großen Mitbewerber, dieser bleibt Microsoft, aber wer an der Spitze bleiben möchte muss hart an sich arbeiten.

„Unternehmen, die neu in der Spieleindustrie sind und mit Hoffnung auf den Markt blicken, begrüßen wir auf jeden Fall“, so Ryan. „Sony Interactive Entertainment verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Spielebranche und hat große Vorteile.“

Sollte dies mehr als eine Überlegung sein, wird Sony mehr Entwickler für sein First-Party-Portfolio gewinnen. Ergo: Mehr exklusive PlayStation-Titel am Markt. Exklusivität war lange Zeit der Schlüssel für erfolgreiche Geschichten. Und gerade Sony hat mit God of War, Uncharted 4, den kommenden Titeln Death Stranding und The Last of Us Part II einiges zu bieten. Es ist wahrscheinlich, dass Sony für die kommenden Jahre mehr Exklusivität sichern möchte um auch in der nächsten Konsolen-Generation mit der PS5 die Spitze abzusichern.

Wir wissen nicht viel über Sonys Next-Gen-Pläne, aber wir kennen einige der PS5-Spezifikationen. Auf jeden Fall werden wir einen großen Schritt in der Technik bemerken. Alleine schon der Wegfall der Ladezeiten dürfte auch vielen PC-Spielern gefallen.

Fakten
Mehr zum Thema