Blogheim.at Logo

Sega hat Sonic Rangers möglicherweise aus Versehen enthüllt

Eine Pressemitteilung von Sega könnte versehentlich den Namen des kommenden Sonic the Hedgehog-Titels enthüllt haben.

Artikel von
Sonic the Hedgehog wird wohl 2022 als Sonic Frontiers" zurückkehren. (C) SEGA

Zu Ehren des 30-jährigen Jubiläums von Sonic fand eine Sonic Central-Veranstaltung statt, die einen Einblick in die Zukunft des Franchise gab. Unter den Ankündigungen war ein Remaster, eine Klassiker Collection, ein animierter Kurzfilm und ein neuer Titel der vorerst von allen als Sonic the Hedgehog 2022 betitelt wurde. Während der Trailer abgesehen von einigen auffälligen Grafiken nur sehr wenige Details enthielt, hat ein Fehler in einer Pressemitteilung möglicherweise den Namen des kommenden Spiels enthüllt.

In der Pressemitteilung von Sega wurde alles genannt, was bei der Veranstaltung gezeigt wurde, zusammen mit einem anderen Sonic the Hedgehog-Titel namens Sonic Rangers. Was auch immer dieser Titel ist, er war an diesem Tag nicht in der Reihe der Ankündigungen enthalten … oder vielleicht war er es. In der Pressemitteilung heißt es: “Ankündigung neuer Konsolenerlebnisse, Sonic Colors: Ultimate und Sonic Rangers, weitere Details zu Sonic Prime von Netflix und vieles mehr!”

WERBUNG

Es ist leicht anzunehmen, dass Sonic Rangers der Titel von Sonic 2022 ist, da in der Pressemitteilung auch alles andere genannt wurde, das bei der Sonic Central-Veranstaltung erschienen ist. Sega ist jedoch zurückgerudert und sagte, dass diese Pressemitteilung eine alte Version war und falsch geteilt wurde. Entweder war das Unternehmen noch nicht bereit den Namen offiziell bekannt zu geben oder der Name könnte sich auf ein anderes Projekt beziehen. So oder so, Sonic Rangers verrät nicht mehr als den Trailer selbst, also kann man nur warten, bis Sega offiziell die Ursprünge des Titels anspricht.

Sonic 2022 befindet sich derzeit in der Entwicklung für PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X/S.

AktuelleGames News