Rick and Morty in God of War Ricknarock

Money? Not this time.

Artikel von
God of War Ragnarök erscheint am 9. November 2022 für PS5 und PS4. - (C) Santa Monica Studio, Sony Interactive Entertainment

Es scheint eine recht gute Beziehung zu herrschen zwischen Adult Swim, dem Studio hinter Rick and Morty und anderen erwachsenen Formaten, und Sony. Wir haben nämlich das Duo bereits Werbung machen gesehen für die PlayStation 5. Allerdings ist Rick auch schon mal rund um den Nintendo 3DS limited Zelda Edition eskaliert. Jetzt melden sich Rick and Morty zu God of War Ragnaök. Oder besser gesagt Ricknarock.

God of War Ricknarock #ad @PlayStation pic.twitter.com/jIn5lIGo5M

— Rick and Morty (@RickandMorty) September 5, 2022

Rick and Morty in einem God of War Crossover wäre doch genial

Das neue God of War: Ragnarök steht quasi vor der Haustür und da überrascht es wenig, dass das Marketing für das Spiel jetzt in die heiße Phase geht. Und wen besser dafür wieder Mal ins Boot holen, als die aktuellen Kultfiguren Rick and Morty. Der Einschlag den diese beiden Figuren auf die moderne Popkultur haben ist nicht zu überschätzen. Die Reichweite und Beliebtheit der Serie ist ungebrochen und steigend.

Also wie genial wäre eigentlich ein Crossover? Ob es sich nun um eine Episode von Rick and Morty im Setting von God of War handelt. Oder noch besser, ein Remake des 2018er God of War mit Rick and Morty und deren Dialogen. Ich kann nicht der Einzige sein der bei dem Gedanken alleine schon innerlich lachen muss. Auch wenn das ein Mammut Projekt wäre und man die Story und Dialoge komplett überarbeiten müsste damit der Charme der Serie in das Game fließt. Das wäre es doch wert.

Ich bin überzeugt die Fans würden ein Rick of War: Mortyrock kaufen. Also ich wäre ziemlich sicher vorne mit dabei. Wobei generell ein Rick and Morty Game eigentlich schon längst überfällig scheint.

Mehr zum Thema

mehrgaming news