Gerüchteküche

Resident Evil 9: Der Release könnte sich verschieben

Ein glaubwürdiger Capcom-Leaker behauptet, dass sich das geplante Release-Fenster von Resident Evil 9 weiter nach hinten verschiebt.

Resident Evil 9 - (C) Capcom; Bildmontage: DailyGame

Der Release Resident Evil 9 soll laut einem bekannten Capcom-Leaker verschoben worden sein und nicht mehr in diesem Sommer erscheinen. Bei dem Insider handelt es sich um denjenigen, der ursprünglich behauptete, dass der neunte Teil der Resident-Evil-Reihe bald enthüllt werden würde und ein frühes Release im Jahr 2025 geplant sei, doch wenn man seinem neuesten Bericht Glauben schenken darf, scheinen sich die Pläne von Capcom verschoben zu haben.

Der nächste Teil der Reihe wird derzeit heiß erwartet. Zahlreiche Leaks zum Spiel sind in letzter Zeit aufgetaucht, darunter das bereits erwähnte Enthüllungs- und Release-Fenster, ein möglicher Protagonist, ein mögliches Open-World-Spieldesign und der Ort, an dem Resident Evil 9 spielen wird. Die Fans sind gespannt, wie die Geschichte nach den Ereignissen von Resident Evil: Village im Jahr 2021 weitergeht, müssen sich aber leider noch etwas gedulden.

AestheticGamer hatte gesagt, dass Resident Evil 9 im Sommer 2024 vorgestellt wird und im Januar 2025 erscheint. Er hat den Bericht aber wieder zurückgezogen. Er sagt, dass Fans nicht mit einer baldigen Enthüllung des Titels rechnen sollten. Die offizielle Enthüllung ist wohl erst im nächsten Sommer. Dieses Update ist eine kleine Kritik an den Leaker, der sich nun für das Durcheinander entschuldigt. Er hatte gesagt, dass die Informationen zur Sommer-Enthüllung von vor einem halben Jahr stammen.

Wird sich der Release von Resident Evil 9 weiter verzögern?

Bedauerlicherweise scheint Capcom eine spätere Enthüllung von Resident Evil 9 zu planen, vielleicht in der zweiten Hälfte des Jahres 2024. Im selben Thread behauptet AestheticGamer, dass das Release-Fenster von Resident Evil 9 intern auf Ende 2025 oder sogar 2026 verschoben wurde. Das ist weit entfernt von dem ursprünglich gemunkelten Release-Fenster im Januar 2025 und wird sicherlich einige entmutigen. Der Informant setzte noch einen darauf und erklärte, dass die jüngsten Gerüchte über ein Remake von Resident Evil 1 falsch seien und sich dieses nicht in “irgendeiner Form der Entwicklung” befinde.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es sich hierbei nur um Gerüchte handelt, und wie bei der vorherigen Iteration dieses Gerüchts könnten die Pläne von Capcom auch anders aussehen als behauptet. Wenn die Leaks stimmen, wird Resident Evil 9 das größte Spiel in der Geschichte der Serie werden, angeblich mit dem größten Budget und dem längsten Entwicklungszyklus aller bisherigen Resident-Evil-Titel.

Werbung

Worum geht es in der Reihe?

Resident Evil, bekannt in Japan als Biohazard, ist eine von Shinji Mikami erdachte und von der japanischen Softwarefirma Capcom entwickelte und veröffentlichte Videospielreihe. Sie gilt als Inbegriff des Survival-Horror-Genres und umfasst neben der Kernserie auch mehrere Remakes und verschiedene Ableger in anderen Genres. Die Spiele sind bekannt für ihre atmosphärische Spannung, die Erkundung, Rätsellösung und den Kampf gegen Zombies und andere monströse Kreaturen. Die Serie hat auch mehrere Adaptionen in anderen Medien, darunter eine Realfilmreihe und Animationsfilme. Resident Evil Village, auch bekannt als Resident Evil 8, ist ein First-Person-Survival-Horror-Spiel, das von Capcom entwickelt und veröffentlicht wurde. Es ist der zehnte Hauptteil der Resident-Evil-Serie und die Fortsetzung von Resident Evil 7: Biohazard.

Mehr zum Thema