Dailygame.at

Releasedatum von Lovecraft-Horror Moons of Madness bekannt

Zudem gibt es auch einen neuen Trailer

Publisher Funcom und Entwickler Rock Pocket Games kündigen das genaue Veröffentlichungsdatum von Moons of Madness an.

Der Titel erscheint für den PC bereits am 22. Oktober, während sich Konsolenspieler noch bis zum 21. Januar 2020 für die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen gedulden müssen. Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.

Das von H.P. Lovecraft inspirierte Horrorspiel erzählt die Story von Techniker Shane Newehart. Orochi-Wissenschaftler schnappen ein Signal auf, welches wohl intelligenten Ursprungs ist. Insgeheim begann Orochi mit dem Bau von Invictus, einem hochmodernen Marsforschungsposten, der die wahre Natur der Nachricht ermitteln soll. Als techniker weiß Shane natürlich nichts von dem Signal. Er wartet lediglich auf das Schiff, welches ein neues Team zu Station bringen soll.

Doch dann beginnt der Alptraum. Visionen, Halluzinationen – oder ist es das überhaupt? Ist das echt … oder verfällt Shane langsam dem Wahnsinn?

AktuelleGames-News

Minecraft führt die YouTube-Liste der meistgesehenen Videospiele 2019 an

Games

Minecraft ist bei weitem das beliebteste Videospiel auf YouTube. Dies geht aus neuen Zahlen hervor, die die Videoplattform im Rahmen ihres Jahresabschlusses veröffentlicht hat. Um das endende 2019 zu feiern, hat YouTube sein neuestes Rewind-Video vorgestellt, das eine lebhafte, aber immer noch fast unerträgliche Zusammenfassung der Dinge bietet, auf die sich die Zuschauer in den…

Kingdom Hearts 3 - (C) Square Enix / Disney

Kingdom Hearts 3 Re:Mind DLC erscheint am 23.1. für PS4 und am 25.2. für Xbox One

Games

Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber Anfang des Jahres haben wir endlich Kingdom Hearts 3 bekommen. Die Serie war gefüllt mit Spin-Offs, die nicht wirklich narrativ waren und zu einer langen und kurvenreichen Storyline führten, aber es gelang ein Anschein einer Schlussfolgerung. Wieder mit Cliffhangern. Der Story-DLC Re:Mind führt die Geschichte fort. Ein…

Bethesda setzt Entwicklung des Card-Battle-Spiels The Elder Scrolls: Legends “auf Eis”

Games

Bethesda hat die Entwicklung von Inhalten für seinen kostenlosen Kartenspieler The Elder Scrolls: Legend angekündigt, der nun offiziell auf Eis gelegt wird und dies auf absehbare Zeit auch bleiben wird. The Elder Scrolls: Legends – Bethesdas Einstieg in den Bereich der Card-Battle-Games, den sich Blizzards Hearthstone und Gwent mit dem Witcher-Thema von CD Projekt teilen…

Beeindruckende Pokemon-Statistiken, für all jene die es interessiert

Nintendo

Die Pokemon Company hat ihre Website kürzlich aktualisiert. Die Videospiele verkauften sich im September 2019 über 346 Millionen Mal. Das Sammelkartenspiel hat im September 2019 28,8 Milliarden Karten verkauft. Bislang waren es – mit Stand August 2019 – 27,2 Milliarden. Das Phänomen Pokemon ist nicht wegzudenken. Sei es am Smartphone mit Pokemon GO oder auf…