Dailygame.at

Advertisment

PSVR 2: Neue PlayStation VR-Patente verraten ein kabelloses Headset

Ist das die Zukunft, oder nur ein Versuch?

PSVR - Auch mit der PS5 kompatibel.

Sony arbeitet aktuell nicht nur an einer neuen Konsole, der PlayStation 5 (PS5), sondern auch an einem neuen VR-Headset. Wenn ihr die PSVR bereits euer Eigen nennt, dann könnt ihr diese auch auf der nächsten Konsole benutzen. Aber, eine PSVR 2 wird kommen. Soviel ist sicher. Und diese wird kabellos sein, wenn es nach der neuesten Patentanmeldung geht.

In einer Reihe neuer Patentdokumente sehen wir, dass Sony möglicherweise über ein drahtloses Headset für die PSVR 2 nachdenkt. Um Übelkeit zu bekämpfen, gibt es immer noch Probleme mit der VR, die mithilfe von Beschleunigungs- und Gyro-Sensoren erkannt werden sollen wie Benutzer ihre Köpfe neigen, um besser zu erraten, was sie auf dem Bildschirm sehen. In den Patenten wird auch die Verwendung einer neuen Grafik-Rendering-Technologie mit dem Namen Foveated Rendering erwähnt. Mit dieser neuen Technik sollen Ladezeiten der GPU verkürzt werden. Dabei werden nur die Teile eines Bildes, die ein Spieler am ehesten betrachtet, mit hochwertigen Grafiken versehen. Die gesamte Anmeldung könnt ihr beim US Patent & Trademark Office nachlesen, wenn ihr dazu Lust habt.

Sony hat in der Vergangenheit erwähnt, dass das nächste VR-Headset möglicherweise in mehreren Modellen erhältlich sein wird. Wir sehen hier also möglicherweise nur eine von zwei oder mehr Möglichkeiten. Wir werden das Headset der nächsten Generation wahrscheinlich erst lange nach dem Start der PS5 sehen. VR-Mitbewerber Facebook, bzw. Oculus, scheint nicht so erfolgreich unterwegs zu sein. Mittlerweile glauben nicht mehr die eigenen Mitbegründer daran!

AktuelleGames-News

Plant SEGA ein Remake des Dreamcast-Klassikers “Sonic Adventure”?

Games

Eine Frage wirft diese Meldung auf: Wird SEGA den Dreamcast-Klassiker Sonic Adventure (+ Teil 2) als Remake neu auf den Markt bringen? Das japanische Unternehmen hat nämlich bekannt gegeben, dass man aus dem gleichnamigen Videospiel vier Remix-Songs aus dem Soundtrack auf YouTube veröffentlichen wird. Warum die Mühen? Immerhin gibt es schon ein Lied, dass man…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Die “Schmiede” kehrt zurück

Xbox

Wie 343 Industries via HaloWayPoint bekannt gegeben hat, wird in Halo Infinite der Spielmodus Schmiede zurückkehren. Damit kann man eine Mehrspieler-Karte nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Als Spieler kann man in der Schmiede Objekte wie feste Strukturen, Waffen, Spawn-Punkte, Fahrzeuge usw. auf der Karte platzieren. Dabei wird es erstmals in Halo Infinite Rückgängig- und Wiederherstellungs-Buttons…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Red Dead Redemption 2 für PC: Alles was wir bisher wissen

PC-Games

Der jüngste Neuzugang in der Wild-West-Franchise der GTA-Entwickler, der zwar von der Kritik hoch gelobt, aber von den Fans gemischt aufgenommen wurde, ist letztes Jahr auf Xbox One und PlayStation 4 erschienen und wird nun den Sprung zum PC schaffen. In Anbetracht der Tatsache, dass Grand Theft Auto V nach seiner ersten Veröffentlichung über ein…

Xbox - (C) Microsoft

Top Xbox-Manager verlässt Microsoft nach fast 20 Jahren

Xbox

Es wurde bestätigt, dass Mike Ybarra, Corporate Vice President der Gaming-Abteilung von Microsoft, nach 20 Jahren das Unternehmen verlässt. In den kommenden Jahren wird die Gaming-Sparte von Microsoft einige wichtige Fortschritte erzielen. Das Unternehmen bereitet die Einführung eines Nachfolgers für die Xbox One mit dem Codenamen Project Scarlett für die Weihnachtszeit 2020 vor. Darüber hinaus…

Google Stadia wird Bewegungen vorhersagen, um Latenzprobleme zu überwinden

Stadia

Die größte Angst vor dem Streaming von Spielen ist auf die mit dem Drücken von Knöpfen verbundene Latenz zurückzuführen. Google behauptet jedoch, dass es diese Bedenken über Stadia ausräumen wird, indem es vorhersagt, welche Eingaben die Spieler vorzeitig vornehmen werden. Google Stadia scheint eine ganz andere Herangehensweise an Spiele zu verfolgen, da es sich um…