Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Oculus Mitbegründer glaubt nicht mehr an VR-Gaming

Jack McCauley, Mitbegründer von Oculus VR, glaubt nicht, dass virtuelle Realität die Zukunft des Spielens ist. McCauley verließ Oculus, nachdem das Unternehmen 2014 von Facebook übernommen wurde.

Oculus Quest & Rift - (C) Facebook

Oculus war bei der Einführung von Kickstarter im Jahr 2012 für verbraucherfreundliche VR verantwortlich. Der Verkauf des Unternehmens an Facebook war unter den frühen Unterstützern umstritten, verschaffte dem Projekt jedoch Zugang zu einem erheblich tieferen Ressourcenpool, sowohl finanziell als auch hinsichtlich der Entwickler und Marketing-Muskeln. Das Unternehmen arbeitete mit Samsung an seinem VR-Produkt und veröffentlichte 2016 die Oculus Rift, für die eine Verbindung zu einem PC erforderlich ist. Anschließend kamen zwei eigenständige Geräte hinzu, die Oculus Go von 2018 und die Oculus Quest von 2019.

McCauley sieht keinen Weg zum Erfolg für die eigenständige VR. „Wenn wir verkaufen würden, würden wir verkaufen“, sagte er kürzlich in einem Interview mit CNBC. Die Umsatzentwicklung scheint zu stimmen. Das Oculus Quest wurde seit seiner Markteinführung im Mai rund 1,1 Millionen Mal verkauft, und die Verbraucher nahmen in seinem ersten Marktjahr rund 2 Millionen Oculus Go-Headsets mit nach Hause. Zum Vergleich: Im Jahr 2018 verkaufte Sony 17,8 Millionen Einheiten der Playstation 4, einer Konsole, die erstmals im Jahr 2013 auf den Markt kam. McCauley sieht große Hindernisse für die Akzeptanz von Standard-VRs:

„Videospiele haben sich aus mehreren Gründen nicht zu einem 3-D-Erlebnis entwickelt. Ich weiß nicht, welche Art von Anwendung es für VR sein würde, bei der die Spieler sechs Stunden lang wie bei Spielekonsolen am Netz bleiben würden … Sie haben es aufgesetzt und es gibt eine Menge ‚Wow!‘ was machst du dann damit? Sogar als ich dort war, dachte ich, die Leute würden kein Headset tragen und damit in der Öffentlichkeit herumlaufen.“

Wenig exklusive Titel die neue User bringen

Ein Teil der Herausforderung, der Oculus gegenübersteht, könnte auf den Mangel an verlockenden exklusiven Inhalten zurückzuführen sein. Einige der am besten angenommenen VR-Spiele sind Portierungen bestehender Spiele wie Resident Evil 7 (PSVR) und Skyrim. Spiele wie Star Trek: Bridge Crew, Keep Talking und Nobody Explodes, die ursprünglich auf VR ausgelegt sind, bringen häufig auch traditionelle Versionen heraus, um Zugang zum breiteren Spielemarkt zu erhalten.

Es wurde gemunkelt, dass Facebook die Exklusiv-Rechte der VR-Versionen von Assassins Creed und Splinter Cell von Oculus sich sichern würde, um Fans dieser Franchise zu gewinnen.

Die VR-Branche insgesamt ist noch jung, aber die gemeldeten Oculus-Verkaufszahlen scheinen McCauleys pessimistische Sichtweise zu stützen. Der beste moderne Verkaufsvergleich dürfte die Wii U sein, die im ersten Jahr knapp 4 Millionen Einheiten zulegte. Allerdings ist Facebook nicht nur ein Gaming-Unternehmen, sondern kann es sich leisten, die Oculus-Entwicklung zu unterstützen, auch wenn dies nicht über Nacht ein Erfolg ist. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Facebook-Führung das Vertrauen in das langfristige Potenzial der Oculus-Linie verloren hat. Diese Stabilität gibt dem Oculus Team Spielraum zum Durchlaufen und Verbessern, sodass es das wahrscheinlichste Unternehmen ist, das Kunden irgendwann ein wirklich erfolgreiches eigenständiges VR-Gerät zur Verfügung stellt.

AktuelleGames News

PlayStation Logo

PS5-Preis und Erscheinungsdatum werden heute bekanntgegeben

Playstation

Nach dem neuesten Gerücht könnte Sony den Preis und das Erscheinungsdatum seiner PlayStation 5-Konsole der nächsten Generation innerhalb weniger Stunden bekannt geben. Der italienische Analyst Roberto Serrano geht davon aus, dass das Erscheinungsdatum und der Preis der PS5 heute, am 14. Juli, noch bekanntgegeben werden. Serrano hat in der Vergangenheit die PlayStation-Informationen genau vorausgesagt. Er…

Far Cry 6 von Ubisoft

Far Cry 6 Screenshots geben Hinweise zum Gameplay und zur Grafik

Games

Ubisoft hat seine lang erwartete Forward-Sendung uraufgeführt und einige wichtige neue Ankündigungen zu den größten Projekten des Unternehmens veröffentlicht. Assassin’s Creed Valhalla erhielt ein großes Gameplay-Schaufenster, wobei das Team hinter dem Titel enthüllte, wie seine neue Einstellung das Grundspiel der Serie beeinflussen wird, während Ubisoft auch ankündigte, dass es mit dem Titel Hyper Scape in…

Nintendo Entertainment System im Zoom - (C) Nintendo

LEGO veröffentlicht mit Nintendo eine „neue Konsole“

Nintendo

Nintendo steht möglicherweise kurz vor der Veröffentlichung eines LEGO-Sets, das dem klassischen Nintendo Entertainment System nachempfunden ist, einschließlich einer LEGO-Version eines CRT-Fernsehers im Laufe dieses Sommers. Das Set wurde vom Twitter-Nutzer @Nilbellion auf der chinesischen Website VJgamer entdeckt und enthält eine 1: 1-Nachbildung der klassischen Konsole mit einem kleineren LEGO-Fernseher und einem ebenfalls maßstabsgetreuen NES-Controller….

Ghost of Tsushima: Offizieller Launch-Trailer begeistert PS4-Spieler

Playstation

Ghost of Tsushima vom Entwicklerstudio Sucker Punch Productions versetzt PlayStation 4-Spieler ab dem 17. Juli in das stimmungsvolle feudale Japan des Mittelalters. Im Jahr 1274 sieht sich die Insel Tsushima einer Invasion der mongolischen Armee ausgesetzt. Der Protagonist Jin Sakai, der von seinem Onkel zu einem Samurai ausgebildet wurde, ist gezwungen, seinen Ehrenkodex abzulegen und…

The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D für die Nintendo 3DS

The Legend of Zelda: Majora’s Mask – Kommt ein Switch-Remake für N64-Fans?

Nintendo

The Legend of Zelda: Majora’s Mask ist wohl eines der gruseligsten Spiele, die Zelda-Fans lieben gelernt haben. Nintendo-Spieler gibt es auf der ganzen Welt, die sich gerne ein Remake des Spiels für die Switch erhoffen. Vielleicht ist es ein Zufall – vielleicht aber auch nicht. First4Figures.com verkauft im Jahr 2020 eine neue Maskenreplik des Nintendo…

PS5 & Xbox Series X: Die besten TV-Geräte für die Next-Gen-Konsolen

Hardware

Wie bereits bekannt unterstützen die PlayStation 5 und Xbox Series X das zocken mit einer 8K Auflösung, als auch mit 120 FPS bei einer Auflösung von 4K. Mit welchen Games dies allerdings wirklich möglich sein wird, ist bisher noch unbekannt. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings hoch, dass des tatsächlich noch kommen wird. Wer sich also eh…

Dark Souls 3 - (C) From Software

Dark Souls 3 als Ego-Shooter? Dieser Mod lässt Fans kalt

PC-Games

Dark Souls 3 als Ego-Shooter? Nun kann man das wirklich einmal ausprobieren, mithilfe von gleich zwei Mods. Einer dreht das RPG-Spiel in die First-Person-Ansicht und der andere fügt moderne Schusswaffen hinzu, sodass man gut gegen ausgehungerte Hunde oder Skelette gerüstet ist, die einem in den Weg kommen. Der First-Person-Switch ist Teil dieses Challenge Mods-Pakets von…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077-Entwickler plant nicht, eine spielbare Demo zu bringen

Games

Könnt ihr euch noch an die Zeit erinnern, als wir tonnenweise Demos zu Spielen bekommen haben? Wir haben die Demos rauf und runter gespielt, und wenn uns das Spiel gefallen hat, haben wir es auch gekauft. Nun, die Zeit der Spieledemos ist schon lange vorüber. Cyberpunk 2077 ist wohl zu massiv, dass man jemals dachte,…

Ubisoft

Ubisoft: Mehrere Manager aufgrund Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens zurückgetreten

Games

Ubisoft hat einige hochrangige personelle Veränderungen innerhalb des Unternehmens angekündigt. Diese Umstellung ist Teil der Bestätigung des Herausgebers, seine Arbeitskultur nach einer Welle von Vorwürfen aktueller und ehemaliger Mitarbeiter in Bezug auf Belästigung und sexuelles Fehlverhalten zu verbessern. In einer Pressemitteilung wurde bekannt gegeben, dass Serge Hascoët, der Chief Creative Officer (CCO), und Yannis Mallat,…