Blogheim.at Logo

Advertisment

PS5-Spieler bevorzugen Box-Spiele gegenüber Downloads

Warum Box-Spiele noch immer nicht ausgestorben sind! PlayStation 5 (PS5)-Spieler wissen warum sie sich Spiele noch in "echt" kaufen.

Artikel von
PS5: Digitale PlayStation 5 Box-Versionen verkaufen sich besser als digitale Spiele! - Bildmontage DG

PlayStation 5-Spieler auf der ganzen Welt bevorzugen mehr den Einzelhandel für ihre Spielekäufe. Die ersten 10 Monate der GSD-Daten zeigen, dass drei physische PS5-Box-Spiele für jeweils zwei digitale verkauft wurden.

Die Zahl stammt aus der Präsentation von Global Sales Data auf der GI Live: London im vergangenen Monat, bei der der Videospielberater des Unternehmens, Sam Naji, die kumulierten Verkäufe der Konsole seit ihrer Einführung im November 2020 bis Ende August 2021 genauer unter die Lupe nahm, wie GamesIndustry.biz berichtet. Die Statistik stammt aus 23 Ländern bei den Boxverkäufen und 49 Ländern bei digitalen Verkäufen und deckt dabei alle großen Publisher ab.

Advertisment

Wie GSD feststellte wurden Ende August um 51% mehr Box-Spiele verkauft als Downloads. November 2020 war der einzige Monat, in dem die Downloads von Vollversionen den Einzelhandelsumsatz mit 950.000 Einheiten gegenüber 840.000 übertroffen haben. Danach haben sich die Einzelhandelsspiele der PlayStation 5 jeden Monat konsequent gegen digitale Versionen mehr verkauft.

Warum kaufen PS5-Spieler lieber Box-Spiele?

Das physische Versionen von Videospielen gekauft werden ist typisch für Konsolen, nicht nur bei der PlayStation 5. Box-Spiele kann man auch wieder verkaufen, ein digitaler Kauf bleibt. Solange man digitale Spiele nicht weiterverkaufen kann, wird es auch weiterhin viele PS5-Spieler geben, die lieber eine physische Version eines Titels erwerben. Bei Indie-Spielen ist das natürlich weniger oft der Fall, da es meistens auch keinen Publisher gibt, der die Spiele als physische Version veröffentlicht.

Für dich von Interesse:   PS5: Fehlercodes und PSN-Probleme (PlayStation 5-Guide)

Auch gibt es mehr Videospiele-Sammler als je zuvor und so mancher möchte seine Spiele-Bibliothek auch sehen.

Am PC-Sektor sieht die Sache ganz anders aus. Wenn ich mich recht erinnere war mein letztes Box-Spiel Anno 1800, wegen der Sonderedition. Ansonsten kauft man seine Spiele bei Steam, Epic Games Store und Co.

AktuelleGames News