Blogheim.at Logo

Prince of Persia Remake erscheint auch für PS5, Switch und Xbox Series X

Bisher wurden nur die PS4- und Xbox One-Version von Prince of Persia Remake seitens Ubisoft bestätigt.

Artikel von
Prince of Persia: The Sands of Time Remake

Hat uns Ubisoft etwas nicht verraten? Der französische Publisher hat Prince Of Persia: The Sands of Time Remake bisher für PC, PS4 und Xbox One angekündigt. Anscheinend gibt es auch ein Gratis-Upgrade für die Sony PlayStation 5 (PS5) und Microsoft Xbox Series X/S, wie der offizielle Ubisoft Store meldet.

Nicht nur die PS5- und Xbox Series X/S-Version wurde bisher nicht angekündigt, sondern auch nicht die Nintendo Switch-Variante. Auch diese soll bereits im Ubisoft Store gesichtet worden sein. Allerdings gibt es bisweilen noch keine Bestätigung seitens des Publishers. Es gibt aber einen Screenshot:

Prince of Persia: The Sands of Time Remake Switch

Anscheinend erscheint Prince of Persia: The Sands of Time Remake auch für die Nintendo Switch! – Screenshot via Reddit.com (Bild-URL eingebunden)

Das Remake des Klassikers erscheint am 18. März 2021 für PC, PS4 und Xbox One, nach einer Release-Verschiebung. Über andere Versionen wird uns Ubisoft wohl die nächsten Tage/Wochen aufklären!

Prince of Persia Remake für die Nintendo Switch? Eine lange Geschichte!

Die bisherigen Leaks von Prince of Persia: Das Sands of Time Remake für die Nintendo Switch sind lang und verdreht.

Das Spiel wurde Monate im Voraus aufgrund von Händlerlisten für eine Switch-Version veröffentlicht. Als Ubisoft das Spiel endlich enthüllte, wurde die Switch im Trailer nicht erwähnt, jedoch auf der offiziellen Webseite. Diese Informationen wurden bald darauf ohne Erklärung entfernt. Es gibt einige andere Entdeckungen in dieser Zeitleiste, aber das ist der Kern der Dinge.

AktuelleGames News