Blogheim.at Logo

Nintendo verlegt einen Teil seiner Switch-Produktionen nach Vietnam

Artikel von
Nintendo Switch

Nintendo plant, einen Teil der Produktion seiner Switch-Spielekonsole von China nach Vietnam zu verlagern, um die Produktionsstätten zu diversifizieren, teilte eine Sprecherin des japanischen Videospielherstellers Reuters am Dienstag mit.

Diesen Schritt setzen bereits einige Unternehmen, damit man nicht im Handelskrieg zwischen den USA und China zwischen die Räder kommt. Nun auch der traditionelle Videospiele-Hardware-Hersteller. Nintendo, das fast die gesamte Switch-Konsolen-Produktion an Auftragshersteller in China auslagert, plant, diesen Sommer eine teilweise Verlagerung nach Vietnam vorzunehmen.

WERBUNG

Die Verlagerung zielt darauf ab, die Risiken zu diversifizieren und den Auswirkungen möglicher Zollerhöhungen durch Washington auf aus China in die USA eingeführte Produkte nicht zu entgehen. Der Nikkei berichtete am Dienstag zum ersten Mal über den Plan.

Nintendo Switch - (C) Nintendo

Nintendo Switch – (C) Nintendo

Andere japanische Firmen, die ihre Produktion aus China verlagern wollen, sind der Elektronikhersteller Sharp und der Fotokopiererhersteller Ricoh. Im letzten Monat wurde auch immer wieder darüber gesprochen das Apple einige seiner großen Zuleferer gebeten hat, die Produktionen nach Südostasien auszulagern.

Washington hat die Einführung einer vierten Tranche von Zöllen auf Waren im Wert von 300 Milliarden US-Dollar zurückgehalten, eine Maßnahme, bei der fast alle chinesischen Importe in die Vereinigten Staaten von Zöllen betroffen wären.

AktuelleGames News