Connect with us

Nintendo

Nintendo Switch in den USA sehr erfolgreich: 2-Millionen-Marke geknackt!

Geschrieben

am

Wie Nintendo in den USA verkündet hat, wurden bisher – seit der Veröffentlichung – über 2 Millionen Nintendo Switch-Konsolen verkauft. Im Monat September war die Switch abermals die am meisten verkaufte Konsole im Land, vor Xbox One und Playstation 4.

Im September war Nintendo aber nicht nur mit der Switch auf Erfolgskurs. Gemeinsam mit den Nintendo 3DS-Systemen und dem Super NES Classic schaffte das japanische Unternehmen zwei Drittel aller Hardwareverkäufe in Nordamerika!

Nintendo reitet derzeit auf einer Welle des Erfolges und dieser wird weiter anhalten, wenn man sich die kommenden Releases ansieht: Fire Emblem Warriors (20.10), Super Mario Odyssey (27.10), DOOM (10.11) und Skyrim (17.11). Außerdem wird es in Kürze möglich sein, Games vorzubestellen und vorab herunterzuladen im Nintendo eShop. Auf was auch viele Switch-Gamer warten ist das Aufnehmen von Gameplay-Sequenzen, welche ebenfalls im nächsten großen Firmware-Update möglich sein soll.

Games

Nintendo verzögert Auslieferungen von Games an kleinere Händler

Geschrieben

am

von

Wie Nintendo nun gegenüber GamesIndustry bestätigt hat, wird man in Europa Games in Europa in Zukunft etwas später ausliefern. Der Grund sind zu früh verkaufte Games, also noch vor dem Releasetag!

Mit dem Schritt möchte Nintendo ein klares Zeichen setzen, damit Releasetage auch eingehalten werden und nicht schon Tage zuvor Bilder der Nintendo Switch-Games in sozialen Medien auftauchen. Vieler dieser Kunden bekamen ihre Games früher von Online-Händlern ausgeliefert, damit diese auch am Releasetag das Game in Händen halten können.

Die Änderung dieser „Auslieferungs-Politik“ trifft vor allem kleinere und unabhängige (Online-)Händler. Damit kleine Händler die Releasetage einhalten können wird wahrscheinlich auf teurere Versand-Möglichkeiten (zum Beispiel „Overnight“) zurückgegriffen werden.

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau bei Amazon.de für EUR 322,00 bestellen

Quelle: GamesIndustry.biz

Weiterlesen

Games

Kunst-Beitrag: 6.223 Haftnotizen zeigen allererstes Super Mario-Level

Geschrieben

am

von

Jeder von uns hat sicherlich schon mal mit Post-It’s herumgespielt. Aber Kunst damit machen? Auch das ist möglich!

Beim Büromittel-Ausstatter Viking vertritt man den Standpunkt, dass farbenfreudige, lebendige Wände nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch die Arbeitsmoral und das Wohlbefinden der Kollegenschaft. Deshalb ermöglichte man den Mitarbeitern sich in ihrer Freizeit austoben zu können.

Nicht das erste Werk

Als Inspiration haben in der Vergangenheit beliebte Fernsehserien oder Kinofilme hergehalten. Vor nicht allzu langer Zeit z. B. schmückten die Wappen der Familien aus Game of Thrones eine ganze Fensterreihe, die Wappen wurden aus farbiger Folie gebastelt. Davor hatten mehrere Filmfans Wandbilder von ihren Lieblings-Star-Wars-Figuren (u.a. Darth Vader und R2DS) aus Haftnotizen gemacht. Das Ganze wurde in einem tollen Zeitraffervideo festgehalten.

Nintendo Switch - Nintendo Tasche und Display-Schutz (Super Mario Odyssey) bei Amazon.de für EUR 22,00 bestellen

Hommage an Super Mario Odyssey

An den Haftnotizblättchen hat man Gefallen gefunden und nun, zum Erscheinungstermin zu Super Mario Odyssey, sich an die Arbeit gemacht das erste Level (1-1) von Super Mario abzubilden.


Quelle: blog.vikingdirekt.at

Weiterlesen

Nintendo

DOOM (Nintendo Switch): Die „technische Analyse“ ist hier

Geschrieben

am

von

Digital Foundry erstellte eine neue technische Analyse zu DOOM für Nintendo Switch, welches das System zu seinen Höchstleistungen bringt. Daher aus „technischer Sicht“ ein interessanter Artikel.

Was zu erwarten war, das DOOM’s visuelle Qualität auf der Switch gefallen ist, weil die adaptive Auflösung bei 600p sitzt, wenn die Konsole angedockt ist. Zeitliches Anti-Aliasing lässt die Action am Bildschirm etwas verschwommen wirken. Befindet sich die Switch im portablen Modus fällt die Auflösung sogar noch weiter herunter, auf ungefähr 576p und weniger! Bei dem kleineren Bildschirm ist das jedoch fast nicht wahrnehmbar.

Schneller als die Playstation 4

Die Nintendo Switch-Version von DOOM befindet isch unterhalb der niedrigsten Einstellungen für ein PC-System. Die Texturqualität wurde zum Beispiel reduziert. Die Beleuchtung und die Einbindung der Umgebung wurden ebenfalls auf Switch heruntergeschraubt und Bildschirm-Raumreflexionen sind nicht vorhanden.

Ein Problem, das DOOM auf Switch hat, ist das Frame-Pacing, das während des Spiels zu einem Gefühl des „Stottern“ führen kann. Auch die Framerate ist immer wieder eingesunken bei einer größeren Anzahl von Gegnern.

Doom für Switch schafft es tatsächlich, schneller als die PlayStation 4 zu laden. Im Test aus einer der Spielebenen ließ die Switch-Version etwa vier Sekunden schneller starten!

Weiterlesen

Nintendo

150.000 Domino-Steine fliegen zur Ehre von Super Mario Odyssey

Geschrieben

am

von

Super Mario Odyssey debütierte kürzlich auf Switch und ‚TheDominoKing‘ beschloss, auf die einzige Art und Weise zu feiern, wie wir es nur vom „Domino-Day“ kennen.

Exakt 148.777 Dominos wurden verwendet, um Bilder aus dem Spiel wiederherzustellen, darunter Mario selbst, Cappy und mehr.

‚TheDominoKing‘ verwendete einen Bildschirm-Link, was bedeutet, dass jeder Clip separat erstellt und zusammen bearbeitet wurde, damit er wie eine einzelne Szene aussieht. Viele würden wahrscheinlich zustimmen, dass das, was hier geschaffen wurde, dennoch bewundernswert ist und zweifellos ein mühsamer Prozess war.

Das Super Mario Odyssey eine Ausnahmeerscheinung am Games-Sektor ist, beweist auch unser Spieletest und seine Wertung zum Nintendo Switch-Titel!

Weiterlesen

Nintendo

Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squadron – Neuauflage für die Nintendo Switch?

Geschrieben

am

von

Wie Factor 5-Präsident Julian Eggebrecht gegenüber IGN sagte, wolle man das damals nicht veröffentlichte Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squadron (Wii) für die Nintendo Switch bringen.

Der Star Wars-Titel sollte eine Sammlung der bisherigen Games der Serie darstellen, mit neuer Grafik-Engine sowie 60FPS. Außerdem sollte es neue Inhalte für alle drei bisherigen Spiele geben:

Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squadron erschien 1998 für Windows PC und 1999 für Nintendo 64. Star Wars: Rogue Squadron II – Rogue Leader erschien 2002 und 2003 folgte Star Wars: Rogue Squadron III: Rebel Strike, beide für den Nintendo Gamecube. Eine geplante Fortsetzung, welche für die Wii erscheinen sollte, schaffte es leider nie auf den Markt und das Projekt wurde 2008 eingestellt.

Für die Realisierung dieser Nintendo Switch-Spielesammlung von Star Wars Rogue Leaders: Rogue Squdron muss der damalige Hauptprogrammierer und nun Präsident von Factor 5, jedoch noch einige Gespräche mit Disney, Lucasfilm aber auch mit Electronic Arts führen.

Quelle: IGN.com

Weiterlesen

Interessant für dich