Blogheim.at Logo

Nintendo Direct könnte schon nächste Woche stattfinden

Mehrere Nintendo Titel wollen angekündigt werden!

Artikel von
Nintendo - ©Nintendo

Obwohl Nintendos letzte Nintendo Direkt Präsentation erst im Juni auf der großen E3-Messe 2021 stattfand, könnten wir nun wieder eine Nintendo Direct Präsentation erhalten. Es scheint mehr als nur möglich, dass wir noch diesen Monat die nächste Ankündigung für mehrere neue Titel erhalten werden.

Keine Tokyo Game Show

Nintendo verkündete überraschenderweise, die Chance neue Titel auf der Tokyo Game Show vorzustellen, nicht wahrnehmen zu wollen. Das könnte den einfachen Grund haben, dass Nintendo tatsächlich alle seine Titel zu diesem Zeitpunkt selber auf der hauseigenen Präsentationsplattform vorstellen möchte.

Advertisment

Folgende Titel wären möglich

Über neue Super Mario Titel und sogar ein Donkey Kong Titel wird gemunkelt. Weiters wird Splatoon 3 erwartet, sowie Project Triangle Strategy von Square Enix könnte von Nintendo präsentiert werden. Auch das geleakte Resident Evil: Outrage von Capcom könnte endlich offiziell angekündigt werden. Der kommende Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnte endlich einen Namen erhalten. Neben neuen Titeln soll ein neuer Charakter für Super Smash Bros. vorgestellt werden. Es befindet sich also einiges in Nintendos Pipeline.

Sämtliche Ankündigungen sind alles andere als bestätigt und somit nicht sicher. Was sicher wäre, ist dass mehr vom bald erscheinenden Metroid: Dread zu sehen sein wird. Hoffentlich auf einer baldigen Nintendo Direct Präsentation.

Für dich von Interesse:   Animal Crossing: New Horizons - Spieler teilt Meer wie Moses

Quelle: twitter.com via SamusHunter2

AktuelleGames News