Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

Kurios: Im Zug mit dem Flatscreen und der PS4 unterwegs

Zugfahren ist langweilig. Das dachte sich wohl ein leidenschaftlicher Gamer, und nahm kurzerhand einfach seine PS4 und einen Flatscreen mit. Das gab es zwar schon mal mit einem kleinen TV und einer PS2, dieses Mal ist die Nummer aber etwas größer.

Obwohl der Zug laut Augenzeuge gut befüllt war, hat sich niemand aufgeregt. Die meisten Leute fanden es einfach nur lustig, und liesen den Gamer in Ruhe zocken. Der genoss seine Zugfahrt mit Spielen wie „The Elder Scrolls: Skyrim“, „FIFA“ und „Dragonball-Z“.

„Macht das nicht zu groß“

Das soll der Wunsch des etwa 20 – 25 Jahre alten Studenten gewesen sein als sich der Macher des Fotos die Erlaubnis dazu einholte. Dieser Wunsch ist wohl nicht ganz erfüllt worden. Denn als User das Bild auf der Plattform pr0gramm.com entdeckten, wurde es auf diversen anderen social Media Plattformen wie zB Facebook oder Twitter etc, geteilt und millionenfach angeschaut.