Kunst-Beitrag: 6.223 Haftnotizen zeigen allererstes Super Mario-Level

Artikel von

Jeder von uns hat sicherlich schon mal mit Post-It’s herumgespielt. Aber Kunst damit machen? Auch das ist möglich!

Beim Büromittel-Ausstatter Viking vertritt man den Standpunkt, dass farbenfreudige, lebendige Wände nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch die Arbeitsmoral und das Wohlbefinden der Kollegenschaft. Deshalb ermöglichte man den Mitarbeitern sich in ihrer Freizeit austoben zu können.

Nicht das erste Werk

Als Inspiration haben in der Vergangenheit beliebte Fernsehserien oder Kinofilme hergehalten. Vor nicht allzu langer Zeit z. B. schmückten die Wappen der Familien aus Game of Thrones eine ganze Fensterreihe, die Wappen wurden aus farbiger Folie gebastelt. Davor hatten mehrere Filmfans Wandbilder von ihren Lieblings-Star-Wars-Figuren (u.a. Darth Vader und R2DS) aus Haftnotizen gemacht. Das Ganze wurde in einem tollen Zeitraffervideo festgehalten.

[amazon_link asins=’B075MDWPFT’ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’87d9052e-cef7-11e7-ab61-8fe51d2f75cc’]

Hommage an Super Mario Odyssey

An den Haftnotizblättchen hat man Gefallen gefunden und nun, zum Erscheinungstermin zu Super Mario Odyssey, sich an die Arbeit gemacht das erste Level (1-1) von Super Mario abzubilden.


Quelle: blog.vikingdirekt.at

Mehr zum Thema

mehrgaming news