Verbinde dich mit uns!

Games

[UPDATE] gamescom 2017 mutiert zur Wahlkampf-Veranstaltung – AfD nicht dabei

Geschrieben

am

Nachdem die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die gamescom in Köln heuer eröffnet wird es noch mehr Politik auf der größten europäischen Spielemesse geben. Eine Wahlkampf-Diskussion!

CSU, SPD, Linke, Grüne und FDP, jedoch nicht die AfD, werden am 23. August von Youtubern moderiert, eine Wahlkampf-Diskussion zum Thema Video- und Computerspielen sowie weiteren aktuellen Themen abhalten. Dazu eingeladen wurden Dr. Peter Tauber (CDU), Hubertus Heil (SPD), Matthias Höhn (Die Linke), Dr. Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) und Marco Buschmann (FDP). Die Moderation übernehmen Youtuber Florian Mundt alias LeFloid, Peter Smits (PietSmiets) und Daniel „Budi“ Budimann (Rocket Beans TV).


Warum die AfD nicht dabei ist haben wir bei den Veranstaltern nachgefragt. Folgende Antwort haben wir dazu erhalten:

Wie in solchen Spitzenrunden zu Wahlkampfzeiten üblich, wurden die Parteien bzw. Fraktionen berücksichtigt, die auf Landes- oder Bundesebene bereits Regierungsverantwortung getragen haben. Zudem enthält das Wahlprogramm der AfD keine Aussagen zu Games-relevanten Themen, die einen Anlass zur inhaltlichen Diskussion geben.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

2 Kommentare
  • Oleans

    Es treten über 30 Parteien zur Bundestagswahl an. Die allermeisten davon sind nicht eingeladen, nicht nur die AfD. Und Parteien wie etwa die Piraten hätten deutlich mehr zum Thema beizutragen. Warum wird sich ausschließlich über die Nicht-Einteilnahme der Rechtsextremen aufgeregt? Na gut, dass sagt natürlich auch etwas über den Verfasser aus.

    • Markus Daniel Bauer

      http://www.wahlrecht.de/umfragen/
      Hätte halt alle „relevanten“ Parteien eingeladen, welche auch den Einzug in ein Parlament schaffen. Was sagt das bitte aus??? Wir wollen hier über die sachliche Thematik reden, warum sich gerade Parteien im Wahljahr zur GC bemühen…

Advertisement

Games

Shenmue 3: Neuer Charakter vorgestellt

Geschrieben

am

von

Entwickler Ys Net hat ein neues Bild zum kommenden Action-Adventure Shenmue 3 online gestellt, indem ein neuer weiblicher Charakter zu sehen ist.

Leider wurde das Bild ohne weiteren Kommentar hochgeladen und es gibt keine weiteren Informationen. Für den Charakter-Design war das indische Studio Lakshya Digital verantwortlich.

Shenmue 3 erscheint voraussichlich im 2. Halbjahr diesen Jahres für PlayStation 4 und PC.

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB, weiß) bei Amazon.de für EUR 399,00 bestellen

Weiterlesen

Games

For Honor: Ubisoft startet weltweiten Test für dedizierte Server

Geschrieben

am

von

Alle am Test auf Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC teilnehmenden Spieler erhalten exklusive Belohnungen!

Ubisoft kündigte heute an, dass alle Spieler – auch die, die das Spiel nicht besitzen – am ersten öffentlichen Test der neuen dedizierten Server-Infrastruktur für For Honor, in der Woche vom 14. Dezember um 14:00 Uhr bis zum 18. Dezember um 2:00 Uhr, auf allen verfügbaren Plattformen teilnehmen können. Der offene Test für dedizierte Server ist der nächste Schritt, um die neue Online-Infrastruktur 2018 ins Spiel zu implementieren. Die Teilnehmer erhalten basierend auf ihrer Teilnahme zusätzliche Belohnungen im Spiel und können darüber hinaus noch an einem Gewinnspiel teilnehmen, um exklusive For Honor-Belohnungen zu erhalten.

For Honor - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 26,99 bestellen

Der offene Test wird auf einem benutzerspezifischen Test-Client, der komplett auf dedizierte Server zurückgreift, stattfinden. Die Teilnehmer werden sämtliche Helden in den 1v1-Duell-, 4v4-Herrschafts- und 4v4-Tribut-Modi nutzen können. Die Spieler, die Interesse an der Teilnahme haben, können den Test-Client kostenlos ab dem 13. Dezember um 14:00 Uhr auf allen verfügbaren Plattformen vorab herunterladen. Alle Belohnungen im Spiel, die die Spieler durch die Teilnahme am offenen Test erhalten, werden ihrem Spielerkonto nach dem Event gutgeschrieben und werden bei Spielern, die das Hauptspiel erwerben, übertragen. Alle Informationen zur Belohnung für die Teilnahme am offenen Test findet ihr auf der For Honor-Webseite.

Der Übergang zu dedizierten Servern ist ein bedeutender und von den Fans langersehnter Meilenstein in Ubisofts kontinuierlichem Support für For Honor. Seit der Veröffentlichung des Spiels, hat das Entwicklerteam über 30 Updates geschaffen, darunter der Release von sechs neuen Helden, sechs neuen Karten, neuen Modi, Ranglistenspielen, zusätzlichen Anpassungsoptionen und vielem mehr.

„Das Team hat unermüdlich an der Implementierung der dedizierten Server gearbeitet und gleichzeitig die aktuelle Online-Infrastruktur verstärkt und verbessert. Dies hat bereits zu einer besseren Online-Erfahrung unserer Spieler beigetragen“, sagt Stéphane Cardin, Senior Producer bei Ubisoft. „Mit der Teilnahme an unserem offenen Test, helfen uns die Spieler, die bestmögliche Erfahrung zum offiziellen Start zu liefern.“

For Honor wurde von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft Studios** entwickelt. Das Spiel bietet eine fesselnde Kampagne und einen spannenden Multiplayer-Modus. Die Spieler verkörpern Krieger von drei großen Fraktionen – die kühnen Ritter, die brutalen Wikinger und die mysteriösen Samurai – und kämpfen in intensiven und glaubwürdigen Schlachten Mann gegen Mann bis zum Tod. Das innovative Kampfsystem von For Honor verleiht den Spielern die vollständige Kontrolle über ihre Krieger. Sie können die einzigartigen Fähigkeiten sowie den Kampfstil jedes Helden anwenden, um a lle Gegner zu bezwingen, die sich ihnen in den Weg stellen.

For Honor - Deluxe Edition [PC Code - Uplay] bei Amazon.de für EUR 38,29 bestellen

Weiterlesen

Nintendo

Nintendo Switch stemmt die 10-Millionen-Hürde

Geschrieben

am

von

Nur neun Monate nach dem Verkaufsstart erreichen die weltweiten Verkaufszahlen der ersten TV-Konsole, die auch unterwegs genutzt werden kann, die magische Grenze von 10 Millionen verkauften Stück.

Nintendo gab heute bekannt, dass die weltweiten Verkaufszahlen von Nintendo Switch bereits jetzt einen Meilenstein erreicht haben: Seit März dieses Jahres – also in nur 9 Monaten – haben sich weltweit 10 Millionen Fans Nintendo Switch, die neue TV-Konsole für unterwegs, zugelegt. Und das Weihnachtsgeschäft ist noch in vollem Gange…

„Wir sind begeistert, dass unsere Fans in Europa und weltweit so viel Spaß an Spielerlebnissen haben, wie sie nur Nintendo Switch bieten kann“, sagt Satoru Shibata, Präsident von Nintendo of Europe. „Egal, ob es sich dabei um die neuesten Abenteuer von Mario und Link handelt oder um einzigartige Spiele wie 1-2-Switch, bei dem die Spieler statt des Bildschirms sich gegenseitig im Auge behalten.“

Die Hybrid-Konsole Switch aus dem Hause Nintendo erschien weltweit am 3. März und war monatelang nur schwer verfügbar!

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau bei Amazon.de für EUR 325,00 bestellen

Weiterlesen

Atari

Ataribox: Vorbestellungen starten am 14. Dezember

Geschrieben

am

von

Wie Atari verkündet beginnt der offizielle Vorbesteller für die neue Konsole, der Ataribox, am 14. Dezember 2017.

Bestehende Newsletter-Abonennten von Atari erhalten bereits einige Stunden früher die Möglichkeit die Konsole günstiger zu bestellen. Jedoch ist dieses Angebot sehr limitiert, laut Atari.

Sweatshirt Atari "PONG CHAMPION" Z100087 Grau S bei Amazon.de für EUR 25,99 bestellen

Quelle: Atari-Newsletter

Weiterlesen

Games

Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs verschoben

Geschrieben

am

von

Der Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs wird weltweit auf den 23. März 2018 verschoben.

Akihiro Hino, President und CEO von LEVEL-5 äußerte sich zu diesem Schritt folgendermaßen:

“Wie ihr alle wisst, ist LEVEL-5 stets bemüht für höchste Design- und Qualitätsstandards in ihren Spielen zu sorgen. Die Entwicklung unseres neuesten Projekts Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs verläuft sehr gut und wir können es kaum abwarten, dieses Abenteuer mit euch, unseren Fans, zu teilen. In dem Versuch stets neue Innovationen an den Spieler zu bringen, haben wir neue Spielmodi, wie den Skirmish und Kingdom Modus, eingebaut, welche mit Sicherheit für Begeisterung sorgen werden. Aufgrund solcher Innovationen und neuer Ideen muss allerdings sichergestellt werden, dass alles Weitere dennoch einwandfrei und vor allem unterhaltsam miteinander funktioniert. Daraus resultiert, dass wir mehr Zeit brauchen, um die hohen Qualitätsstandards von LEVEL-5 und Bandai zu erfüllen. Deswegen bitte ich alle um etwas Geduld, wenn wir den Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs für PlayStation 4 und Steam erst am 23. März 2018 feiern können. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir weitere Neuigkeiten zu Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs mit euch teilen. Im Namen von allen bei LEVEL-5 bedanke ich mich für eure Geduld und weitere Unterstützung.“

Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs erscheint also nun am 23. März 2018 für PlayStation 4 und PC. Aktuell ist es auch noch möglich die limited Edition auf Amazon vorzubestellen.

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - King’s Edition - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 149,99 bestellen

Weiterlesen