Blogheim.at Logo

UPDATE! Fallout 76 ist wieder zurück, nachdem es über eine Stunde offline war

Alle Atombomben-Bunker waren geschlossen!

Artikel von

Ursprünglicher Titel:
Fallout 76 zum Jahreswechsel: Keine Atombomben. Das Game ist derzeit offline!

Zum neuen Jahr gab es für viele Gamer von Fallout 76 eine Überraschung: Man konnte keine Atombomben mehr zünden!

Es scheint, dass alle Startcodes am 31. Dezember verschwunden sind und alle vorherigen Codes deaktiviert wurden. Es waren auch keine neun Codes verfügbar, so dass überhaupt niemand eine Atombombe zünden konnte. Keine „Silvesterkracher“ also für Fallout 76 – was würde näher stehen…

Ebenso waren gestern noch die Bunker versiegelt, so dass die Gamer keinen Zugang erhielten. Wie „LoneVaultWanderer“, Bethesda – Community Manager, via Reddit verkündete wird man aktiv das Problem des Nuke-Silo-Zugriffs untersuchen.

„Wir planen einen Hotfix zu veröffentlichen.“

Aktuell ist Fallout 76 offline, wie der Bethesda Support via Twitter verkündete:

Kurz vor Ende des alten Jahres haben wir eine brissante Cheater-Geschichte zu Fallout 76 für euch gehabt, welche ihr hier nachlesen könnt. Die „unbeschreiblichen Bugs“, davon gibt es mittlerweile eine Menge, könnt ihr auf unserer Tag-Seite zu dem Bethesda-Titel ausfindig machen!


Update @ 22:00 Uhr: Das Game ist wieder da!

AktuelleGames News