Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Digitales Brettspiel Arkham Horror: Mother’s Embrace für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Mansions of Madness: Mother's Embrace taucht unter neuem Namen wieder auf.

Artikel von
Arkham Horror Mother’s Embrace

Der Publisher Asmodee Digital und der Entwickler Luckyhammers haben Arkham Horror: Mother’s Embrace angekündigt, ein digitales Spiel, das auf dem Brettspiel-Franchise Arkham Horror basiert. Der Release ist für 2021 geplant.

Arkham Horror: Mother’s Embrace wurde ursprünglich im April 2018 als reiner PC-Titel unter dem Namen Mansions of Madness: Mother’s Embrace angekündigt und sollte im ersten Quartal 2019 veröffentlicht werden. Die Entwickler orientierten sich dabei zu großen Teilen an dem Horrormeister H.P. Lovecraft.

Key Features

  • Eine brandneue Lovecratian-Intrige – Geschrieben von den offiziellen Autoren von Fantasy Flight Games.
  • Treffen auf das Unbekannte und lerne wahre Angst – Stelle deine Detektivgruppe zusammen und untersuche einen mysteriösen Mord, während du dich im rundenbasierten Kampf neugieriger Wissenschaft, lebenden Albträumen und einem finsteren Kult stellest.
  • Wahnsinn beginnt, wenn die Realität verschwindet – Deine Erkundungen und Entscheidungen wirken sich stark auf die geistige Gesundheit deiner Charaktere und das Ergebnis deiner Untersuchung aus.
  • Ein atemberaubendes Lovecratian-Abenteuer – Reise durch ikonische Orte, serviert mit einer präzisen Mischung aus Kunststil, Sound, Voice-Over, Zwischensequenzen und Beleuchtung, mit einem Hauch von Lovecraft.

Kommentare

InteressanteThemen