Blogheim.at Logo

Diablo III – Finsternis in Tristram ist live

Artikel von

Das Retroevent von Diablo III ist zurück. In Finsternis in Tristram findet ihr zurück zu den Anfängen von Diablo.

Bis zum 31. Januar haben Spieler von Diablo III die Möglichkeit, durch ein Portal in die Vergangenheit des Herrn der Finsternis zu reisen. Das Event begann 2017, um den 20. Geburtstag des Franchises zu feiern und findet seither jährlich statt.

Das Event ist wohl das nächste, was an ein Remake des klassischen Diablo herankommt. Durch das Portal kommt man in die Welt von Diablo und erlebt sie mit allen Bossen. Dabei wird ein Grafikfilter für die Retrooptik, den Blizzard „glorious RetroVision™“ getauft hat, sowie die Originalmusik verwendet. Wie dem offiziellen Diablo Blog zu entnehmen ist, wird es auch diesmal reichlich neuen Loot geben. Unter anderem ein Haustier in Form einer Miniatur des Butchers, des ersten großen Bosses aus Diablo. Aber auch Transmogs, Achievements und viele andere, eventspezifische Dinge, werden verfügbar sein.

Während die Kultisten in Diablo III bereits am dem 31.12.18 auftauchten und Spielern damit Hinweise auf das Event boten, war der offizielle Start des Finsternis von Tristram Events der 03.01.19. Bis  zum 31.01.19 dauert des und bietet euch so reichlich Zeit, dem Herrn der Finsternis auch in der Vergangenheit auf die Nase zu hauen.

AktuelleGames News