Blogheim.at Logo

Diablo 2: Video-Vergleich zwischen Resurrected und Original gibt Hoffnung

Der Kunststil des originalen Diablo 2 bleibt in Resurrected erhalten, wie ein Vergleichsvideo eindrucksvoll zeigt.

Artikel von
Diablo 2: Resurrected - (C) Blizzard

Nach der Ankündigung von Diablo 2 Resurrected in der vergangenen Woche ist ein neues Vergleichsvideo aufgetaucht, in dem das bevorstehende Remake mit dem Originalspiel aus dem Jahr 2000 verglichen wird.

Der YouTube-Kanal von Candyland vergleicht Resurrected dieses Video das Filmmaterial von Blizzards frisch veröffentlichtem BlizzCon 2021-Gameplay-Trailer mit denselben Szenen aus dem Original Diablo 2 (mit der Erweiterung Lord of Destruction).

Wir haben bereits festgestellt, dass das von Blizzard veröffentlichte frühe Gameplay-Material ziemlich gut aussieht, und basierend auf diesem Video-Vergleich sieht es so aus, als ob das Entwicklerteam die Grafik des Spiels in der brandneuen 3D-Grafik-Engine mit neuen Sprites unter Beibehaltung des Kunststils neu erfunden hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diablo 2: Vergleich zwischen Original und Resurrected

Diablo 2: Resurrected nimmt den auf 2D-Sprites basierenden Klassiker auf und bringt ihn mit vollständig physischem 3D-Rendering, dynamischer Beleuchtung, überarbeiteten Animationen und Zaubereffekten in die Gegenwart – alles atemberaubend in einer Auflösung von bis zu 4K.  Alle 27 Minuten der klassischen Filmsequenzen des Spiels, die die Reise des mysteriösen Dunklen Wanderers aufzeichnen, werden von Grund auf neu gemacht – Schuss für Schuss. Die albtraumhaften Klänge von Sanctuary und sein unvergesslicher Soundtrack wurden ebenfalls neu belebt, um Dolby 7.1-Surround-Sound zu unterstützen. Durch die Verbesserung der Audio- und Videofunktionen des Spiels zeigt Diablo 2: Resurrected die Tiefe des Gameplays und die typischen Designs, die Spieler auf der ganzen Welt bis heute unterhalten.

„Diablo 2 war ein zentrales Spiel für Blizzard und Millionen von Spielern auf der ganzen Welt. Mit Diablo 2: Resurrected freuen wir uns, diesen Klassiker wieder auf den PC und auch auf Konsolen zu bringen – mit Cross-Progression auf unterstützten Plattformen -, damit die Spieler ihre Erinnerungen wieder aufleben lassen oder das zeitlose Gameplay von Diablo 2 zum ersten Mal erleben können ihre Plattform der Wahl “, sagte J. Allen Brack, Präsident von Blizzard Entertainment, nach der Ankündigung von Diablo 2 Resurrected in der vergangenen Woche. „Mit dem neuen hochauflösenden Audio und Video in Diablo II: Resurrected macht das Spiel heute genauso viel Spaß und ist spannend wie vor zwanzig Jahren.“

Diablo 2 Resurrected wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf PC, Xbox Series X/S, Xbox One, PS5, PS4 und Nintendo Switch veröffentlicht. Interessenten können sich über Diablo2.com für das technische Alpha des Spiels auf dem PC anmelden .

AktuelleGames News