Blogheim.at Logo

Der VOLTA-Modus von FIFA 20 wird keine Mikrotransaktionen “beim Start” haben

Also werden sie später hinzugefügt?

Artikel von
FIFA 20 - (C) EA Sports

Der auf den Straßenfußball ausgerichtete VOLTA-Modus ist der große Neuzugang, den EA Sports mit FIFA 20 zu seinem jährlichen Sport-Sim-Franchise macht, um den Singleplayer-Modus “The Journey” zu ersetzen. Verschiedene Modi, ein anderer Spielstil, die Anpassung und Personalisierung deines Charakters sowie ein Story-Modus versprechen, VOLTA zu einem ziemlich umfassenden Erlebnis zu machen. Bei EA-Games kommt dann doch das Fragezeichen: Wird der Modus irgendwelche Mikrotransaktionen haben?

Anscheinend hat VOLTA Modus beim Start keine Mikrotransaktionen. Via IGN erklärte Jeff Antwi, Produzent von FIFA 20, dass EA Sports nicht plant, VOLTA mit Mikrotransaktionen zu starten. “Alles” muss man sich im Spiel verdienen. So wie früher eben. Man meistert verschiedene Herausforderungen und bekommt etwas dafür. Ohne zu bezahlen.

Der Wortlaut dieser Aussage ist ein ziemlich totes Zeichen für das, was wir erwarten können. Obwohl der VOLTA-Modus „beim Start“ keine Mikrotransaktionen hat und „im Moment“ alles im Spiel verdient werden kann, werden höchstwahrscheinlich Mikrotransaktionen hinzugefügt, einige Zeit nach dem Release. Es wäre eine Überraschung, wenn es nicht so wäre.

Publisher wie EA und Activision haben in der Vergangenheit häufig solche Praktiken bei ihren Spielen angewandt, bei denen Mikrotransaktionen zu ihren Spielen hinzugefügt werden, nachdem sie eine Weile nicht mehr gespielt haben und die meisten Veröffentlichungen bereits rezensiert wurden. Es ist, gelinde gesagt, unehrlich, aber es scheint, als würde es mit FIFA 20 weitergehen. Ich hoffe nur, dass es das VOLTA-Erlebnis nicht zu sehr beeinträchtigt, zumal es so stark auf Anpassungen und Kosmetika angewiesen zu sein scheint. Solange Mikrotransaktionen kosmetischer Natur sind, ist alles okay. Aber Pay-2-Win? Darüber scheiden sich die Geister.

FIFA 20 erscheint am 27. September für PS4, Xbox One und PC, während der Switch auch eine Legacy Edition erhält (was bedeutet, dass es erst das Spiel des letzten Jahres mit aktualisierten Kits und Squads sein wird, ohne VOLTA).

Passend zum Thema