Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Assassins Creed: Unity hatte letzte Woche 3 Millionen Downloads

Ubisoft schenkte aufgrund des Brandes in der Notre-Dame das Spiel via Steam her

Artikel von

Nach einem brutalen Feuer, das letzte Woche ausbrach, ist der Wiederaufbau der Notre-Dame de Paris im Gange. Ubisoft, mit Sitz in Frankreich, hatte nach dem Vorfall angekündigt, 500.000 € für den Wiederaufbau zu spenden. Es machte Assassins Creed: Unity für eine begrenzte Zeit frei und lud Spieler dazu ein, für den Wiederaufbau zu spenden.

Laut The Hollywood Reporter gab es eine ziemlich starke Resonanz. Assassins Creed: Unity wurde von drei Millionen Steam-Nutzern heruntergeladen, nachdem es kostenlos war. Obwohl das Spiel im November 2014 ziemlich katastrophal gestartet hatte, wurde es im Laufe der Monate mit zahlreichen Updates verbessert.

Es wurde auch für seine In-Game-Darstellung der Notre-Dame anerkannt. Die hochrangige Künstlerin Caroline Miousse verbrachte zwei Jahre damit, das Wahrzeichen neu zu gestalten (mit ein paar kreativen Freiheiten, die das Urheberrecht einhalten). Um die Schönheit Frankreichs während der Französischen Revolution und die Heimlichkeit der alten Schule zu würdigen, ist Assassins Creed: Unity auf jeden Fall einen Blick wert.