Dailygame.at

Anthem ist das am niedrigsten bewertete BioWare-Game aller Zeiten

Das sieht alles andere als nach einem Start-Ziel-Sieg aus...

Nachdem Anthem ein paar Wochen alt ist, haben die meisten Kritiker ihre Wertung abgegeben. Einige Magazine behielten sich eine Wertung vorest vor. Sie gaben dem Loot-Shooter eine längere Chance, nachdem BioWare einige Updates nach den Launch versprochen hatte.

BioWare und EA müssen es hinnehmen. Anthem bekam durchwegs schlechte Wertungen, für ein AAA-Videospiel. Auf Metacritic.com ergibt der Metascore, bei 16 eingereichten Wertungen, einen Durchschnitt von 65/100. Damit deckt sich die Wertung auch mit jener von uns. Anthem bekam im DailyGame-Spieletest einen Score von 6.8/10.

Mass Effect Andromeda, der vorherige Titel von BioWare, konnte noch mit einem Metascore von 76/100 aufhorchen. Mass Effect 2 erhielt seinzeit 2010 einen Score von 94/100 und Mass Effect 1 & 3 kamen auf 89/100. Eine wahre Talfahrt für BioWare, wenn man die Kritikermeinungen ansieht. Damit ist Anthem das bisher am niedrigsten bewertete Spiel, das jemals von BioWare entwickelt wurde. Bisher war das Mass Effect: Andromeda.

Ob EA es wahr haben möchte (oder auch nicht), aber Testergebnisse sind für Gamer immer noch von starker Bedeutung und wichtig für den Kaufentscheid. Derzeit kostet der Titel noch rund 60 Euro bei Amazon.de, wir sind gespannt wie lange sich der Vollpreis halten wird.

Bisher gibt es eine Roadmap die viele Kritikpunkte des Spiels ausmerzen sollen. Ob Anthem den “Turn-Around” schaffen wird? Sagt es uns in den Kommentaren!

AktuelleGames-News

Final Fantasy 7 Remake Trailer konzentriert sich auf Clouds Rückkehr

Playstation

Square Enix debütierte einen neuen Trailer für Final Fantasy 7 Remake bei den The Game Awards und konzentriert sich, wie versprochen, auf den Protagonisten Cloud Strife. Cloud ist ein komplexer Charakter, über den im Laufe der Jahre heftig diskutiert wurde, aber es geht nur darum, wie böse er sein kann. Zusammen mit dem Gameplay sehen…

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Ori and the Will of the Wisps auf März 2020 verschoben, dafür gibt es einen Trailer

Xbox

Das Wiener Entwicklerstudio, Moon Studios, präsentierten einen neuen Trailer für Ori und The Will of the Wisps, in dem die atemberaubende Grafik und Action gezeigt wird, die die Spieler erwarten können. Der Trailer bestätigte jedoch auch die Verzögerung des Spiels. Anstelle des 11. Februar 2020 wird es jetzt am 11. März 2020 veröffentlicht. Als Metroidvania-Spiel…

Godfall - (C) Gearbox

Godfall angekündigt, erste neue PS5-Spielemarke enthüllt

Playstation

Entwickelt von Counterplay Games, ist das von Gearbox veröffentlichte Godfall – ein sogenannter “Loot-Slasher” – die erste neue IP, die für PlayStation 5 angekündigt wurde. Gearbox ist bekannt als das Studio hinter dem Borderlands-Franchise. Für das Unternehmen scheint es eine logische Entscheidung zu sein, ein Spiel dieses Stils zu veröffentlichen. Sony gab im Oktober bekannt,…

Xbox Series X

Das ist die neue Xbox: Xbox Series X, die Weihnachten 2020 erscheinen wird

Xbox

Microsoft hat heute (für uns) in der Früh die Xbox Series X bei den The Game Awards 2019 vorgestellt. Dabei hat Microsoft den Vorhang für die frühere Xbox Scarlett zurückgezogen und ihr offiziell ein Erscheinungsdatum für die Weihnachtssaison 2020 gegeben. Es gab Gerüchte, dass die Xbox-Series X bereits seit einiger Zeit als Hauptveröffentlichung für die…

Xbox - (C) Microsoft

Xbox-Series X enthüllt, Hellblade 2: Senuas Saga angekündigt

Xbox

Von all den Überraschungen bei den Game Awards erwarteten nicht viele, dass sie Xbox Scarlett sehen würden. Es heißt tatsächlich Xbox Series X und scheint einem PC-Tower zu ähneln. Das heißt, wenn der Turm wie eine Xbox One stilisiert wurde. Schau es dir unterhalb der Meldung in einen Video an. Xbox-Chef Phil Spencer betrat auch…