• #TOP

    Games

    Nintendo

    Zelda: Breath of the Wild – US-Programmierer träumte schon als Kind davon bei Nintendo zu arbeiten

    20/03/2017 @ 06:00Bigspotlight

    Träume werden manchmal wahr! Aber zurück ins Jahr 2007…

    Der Amerikaner Corey Bunnel ging damals in die High-School und träumte davon einmal „Spieledesigner bei Nintendo“ zu sein und schrieb dies in das TranslatorCafe-Forum. Nun, 10 Jahre später, stellte sich heraus, dass sein Traum wirklich wahr wurde.

    Bunnel ist einer der Wildtier-Programmierer von The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Herausgefunden hat das Redditor Tizzlefix, nachdem er den englischsprachigen Namen in den Credits gelesen hat und danach seinen Namen gegoogelt hat und auf den Forum-Post aus dem Jahr 2007 gestoßen ist.

    „Mein Traum ist es, in Japan zu leben und für Nintendo als Spieledesigner zu arbeiten“, so Bunnell anno 2007.

    Vielen Dank Corey! Man sieht, wenn man hart daran arbeitet, werden seine Träume auch Wirklichkeit!


    Quelle: VG247.com

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Zelda: Breath of the Wild - US-Programmierer träumte schon als Kind davon bei Nintendo zu arbeiten - DailyGame