Gerüchte zu Wolverine Game und R Rating

Wie sonst sollte man ein Wolverine Game machen?

Wolverine Trailer Screenshot 2 © Insomniac Games

Vermutlich denken sich Fans des nahezu unsterblichen Mutanten mit der herzlichen und charmanten Persönlichkeit nun das Gleiche wie ich. Wie sonst sollte man ein Wolverine Game machen wenn nicht mit einem R Rating? Und Gerüchten zu Folge, arbeitet Insomniac Games genau darauf hin. Es soll ein Spiel werden, welches dem Charakter würdig ist. Was, wenn man sich ansieht wie sie mit Spider-Man umgegangen sind, einfach Musik in meinen Ohren ist.

Wolverine Game ohne R Rating wäre auch ohne mich

Jeff Grubb von GiantBomb sprach auf seinem Twitch Kanal mit den Zuseher:innen und Fans über verschiedene Themen. Eines davon war das bereits angeteaste Wolverine Game aus dem Hause Insomniac. Von dem bisher nur ein ganz kurzer aber dafür sehr klarer Clip bekannt ist. Geht man von diesem Video aus, sollte es eigentlich bereits sehr hart zur Sache gehen in dem Spiel. Denn da sitzt Logan bereits in einer demolierten Bar, umringt von verprügelten und verletzten Widersachern. Während er gemütlich seinen Drink genießt.

Nun sagte Grubb zur Entwicklung des Spiels, dass es wohl sicher möglich sein wird mit Wolverines Klauen auch Körperteile ab zu säbeln. Und eine solche Funktion würde dem Wolverine Game zwar nicht sofort ein R Rating verleihen. Aber es ist bereits definitiv mit M für Mature zu bewerten. Was zeigt, dass Insomniac trotzdem bereits daran arbeiten, das Spiel so weit zu pushen wie möglich. Und es jetzt schon in eine weit härtere Richtung geht, als das doch eher “Kinderfreundliche” Marvels Spider-Man.

Mehr zum Thema