Blogheim.at Logo

Will Smith wird nicht bei James Gunn’s Suicide Squad 2 mit dabei sein

Artikel von

Der kommende Suicide Squad-Nachfolger hat einen seiner größten Stars verloren. Wie Insider gegenüber Variety verraten haben wird Will Smith nicht mehr Deadshot verkörpern.

Der Schauspieler und Warner Bros. haben sich angeblich gütlich getrennt. Man hat anscheinend keinen Weg gefunden gemeinsame Sache zu machen. Ursprünglich soll geplant gewesen sein, dass Smith und Margot Robbie, die Harley Quinn spielte, die einzigen Charaktere sind, die auch in Teil 1 dabei gewesen waren. Alle anderen Rollen sollen neu besetzt werden. Es gibt jedoch noch keine offiziellen Casting-Ankündigungen zu Suicide Squad 2 aus Hollywood.

WERBUNG

Das Selbstmordkommando war bei Kritikern und Fans nicht unumstritten, brachte aber an den Kinokassen weltweit über 746 Millionen US-Dollar ein. Damit war eine Fortsetzung garantiert. Der Film gewann sogar einen Oscar im Jahr 2016 für das beste Makeup und Hairstyling.

Die Fortsetzung wird von James Gunn (Guardians of the Galaxy Vol. 1 und Vol. 2.) geschrieben und inszeniert. Die Produktion soll im Herbst 2019 starten und voraussichtlich am 6. August 2021 ist Kino-Start.

AktuelleGames News