• Filme&Serien

    Videospiele-Comedy-Serie für Netflix in Arbeit

    2/06/2016 @ 07:51Bigspotlight

    Eine brandneue Comedy-Serie welche auf dem Leben von Videospiel-Designern basiert und von zwei ehemaligen Ubisoft-Mitarbeitern produziert wird, soll nach einem Bericht der kanadaischen Website „La Presse“ in Produktion sein.

    Die Show wird angeblich „Pinball Wizards“ heißen und trägt den klingenden – und vielleicht auch besseren Arbeitstitel – „1UP“. Den Hauptprotagonisten soll Jason Alexander stellen, welcher aus der Serie „Seinfeld“ bekannt ist.

    „La Presse“ soll aus der 30-minütigen Pilotfolge gesehen haben, das Assassin’s Creed-Schriftsteller Alexandre Amancio und Splinter Cell: Double Agent-Designer Mathieu Lariviere die ehemaligen zwei Ubisoft-Leute sind. Pikantes Detail am Rande ist derzeit noch, das Jason Alexander angeblich seine Szene aus der Ferne „vor einem grünen Bildschirm in Los Angeles“ dreht und seine Performance erst in der Postproduktion hinzugefügt wird.

    Pinball Wizards/1UP wird von Reflektor Entertainment produziert, welche 2013 gegründet wurden und die Sendung soll auf der Streaming-Plattform Netflix erscheinen.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Videospiele-Comedy-Serie für Netflix in Arbeit - DailyGame