Ubisofts Immortals Fenyx Rising erscheint demnächst auf Steam

Offenbar scheint Ubisoft wieder zurück zu rudern, nachdem sich das Unternehmen 2019 dazu entschied keine Games mehr auf Steam zu veröffentlichen.

Artikel von
Immortals Fenyx Rising

Immortals Fenyx Rising wird “bald” auf Steam erscheinen, wie aus einer neuen Store-Seite für das Spiel auf Valves Plattform hervorgeht.

Immortals Fenyx Rising wurde vom Assassin’s Creed Odyssey-Studio Ubisoft Quebec entwickelt und ist ein Open-World-Action-Adventure über einen vergessenen Helden auf der Suche nach der Rettung der griechischen Götter. Es wurde ursprünglich für PC, Stadia und Konsolen im Dezember 2020 veröffentlicht.

WERBUNG

Eine Gold-Edition des Titels, die das vollständige Spiel, drei erzählerische DLC-Teile und eine Bonus-Quest enthält, wird ebenfalls auf Steam veröffentlicht werden. Nach einer längeren Pause bestätigte Ubisoft letzten Monat Pläne, einige seiner Spiele wieder auf Steam zu veröffentlichen.

Das größte Spiel der letzten Jahre, Assassin’s Creed Valhalla, wurde am 6. Dezember auf Steam veröffentlicht, zeitgleich mit der Veröffentlichung des letzten Inhaltsupdates. Ebenfalls auf Steam erscheinen Ubisoft-Titel wie Anno 1800 und Roller Champions, wobei letzteres am 13. Dezember veröffentlicht wird.

Ubisoft hat die Veröffentlichung neuer Spiele auf Steam im Jahr 2019 eingestellt. Seitdem wurden Titel wie Ghost Recon Breakpoint und The Division 2 über den Epic Games Store und die eigene digitale Vertriebsplattform Ubisoft Connect veröffentlicht. Im Juli wurde zudem behauptet, dass ein polynesischer Ableger von Immortals Fenyx Rising in Entwicklung sei.

Wann der Titel allerdings auf Steam erscheinen wird, steht noch nicht fest.

Mehr zum Thema

mehrgaming news