Blogheim.at Logo

The Legend of Heroes: Trails to Azure erscheint 2023 im Westen

Mit Trails of Azure schließen sich euch neue Verbündete an, damit ihr die schrecken von Crossbell endgültig beseitigen könnt und der Frieden endlich einkehren kann.

Artikel von
The-Legend-of-Heroes-Trails-to-Azure (C) Falcom und NIS America

Neben dem Vorgänger Trails to Zero möchte Publisher NIS America auch die Fortsetzung Trails to Azure im Westen veröffentlichen. Die Veröffentlichung ist für Nintendo Switch, PC via Steam, Epic und GOG sowie Playstation 4 im Jahr 2023 geplant. Wir haben euch in diesem Beitrag eine Spoiler-freie Timeline aufgeschrieben, in der ihr nachverfolgen könnt zu welcher Zeit welcher Teil der The Legend of Heroes-Reihe stattfindet.

YouTube video

Ebenfalls wie im Erstling haben auch die Mitglieder von Geofront an Trails to Azure gearbeitet, um eine Fan-Übersetzung zu liefern. Da NIS America und Geofront eine Partnerschaft eingegangen sind, wird die bereits existierende Übersetzungs-Mod als Basis für die westliche Veröffentlichung von Trails to Azure dienen.

Die Geschichte von Crossbell wird fortgesetzt

Trails to Azure setzt beinahe nahtlos an den Geschehnissen von Trails to Zero an. Hierbei erwarten euch neue Aufgaben und neue Mitglieder in der Special Support Section, bei dem ihr den Anführer Lloyd steuert. Doch mit den andauernden Rivalitäten der übermächtigen Nachbarn Erebonian Empire und Republic of Calvard, werden auch die Spannungen innerhalb von Crossbell zunehmen spürbarer. Das Team fühlt wie ihre Heimat bedroht wird und ihr Zusammenhalt eine Bewährungsprobe bestehen muss.

  • Mit Trails to Azure beginnt das Finale der Crossbell-Ark, welches als Schlüssel und Wendepunkt der gesamten The Legend of Heroes-Reihe angesehen wird;
  • Neben neuen Gameplay-Mechaniken erwarten euch auch einige bekannte Gesichter aus der Trails of Cold Steel-Reihe;
  • Falls ihr den Vorgänger gespielt habt, könnt ihr euren Spielstand übertragen um zusätzliche Event-Szenen freizuschalten;
  • Neben den Szenen werden euch auch einige neue geschichtliche Aspekte näher gebracht;
  • Den Spielstand von Trails of Azure könnt ihr auch für bevorstehende Boni für Trails into Reverie verwenden.

Passend zum Thema