Blogheim.at Logo

Red Dead Redemption 2 wird die größte Map haben, die je von Rockstar entwickelt wurde

Artikel von
Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar Games, Take-Two

Alles sieht derzeit danach aus: Red Dead Redemption 2 wird wohl das bisher ehrgeizigste Games-Projekt von Rockstar! Wenn nicht sogar das größte Game überhaupt, welches am 26. Oktober für PlayStation 4, PlayStation 4 PRO, Xbox One und Xbox One X erscheint.

Aufgrund des Hypes rund um RDR2 und den bisher gezeigten Gameplay-Material darf man davon ausgehen, dass es eines der erfolgreisten Videogames aller Zeiten wird. In einem neuen Video von PlayStation Access, dem offiziellen PlayStation UK YouTube-Kanal, wurden einige Fakten zum Game zusammengetragen.

WERBUNG

YouTube video

Nur mit dem Pferd unterwegs…

Für den Start wird Red Dead Redemption 2 mit der größten offenen Spielewelt ausgestattet, welche Rockstar je erschaffen hat. Damit auch größer als jene von Grand Theft Auto V (GTA 5). Vor allem muss man dabei bedenken: Wir haben keine Muscle-Cars oder Super-Sportwagen, sondern nur unser Pferd. Vielleicht auch den Zug, aber die Welt scheint damit schier unendlich gegenüber GTA 5.

[amazon_link asins=’B07DKZF447′ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’e50a7e12-a255-11e8-b8c4-e3a70e1d4851′]

Was passiert mit den Leichen?

Was wirklich interessant ist, ist die Tatsache, dass die Welt voller Leben ist und interaktiv gestaltet wurde. Natürlich werden NPC’s mit vorgegeben Scripten ausgestattet und zu Zwischen-Missionen verleiten, aber dennoch wird die Welt auch dynamische Faktoren für uns bereit halten. Eine wichtige Rolle bekommen auch die Toten. So wird es für den weiteren Verlauf des Spieles bedeutend sein, ob man Körper toter Tiere (und vermutlich sogar Menschen) in der Gegend herumliegen lässt oder sie mit dem Pferd abtransportiert. Kommen dann gar die Geier?

AktuelleGames News