Gerücht: Pokemon Scarlet und Violets Kampf-Gimmick von Leakern enthüllt

Angebliche Leaks über das Kampf-Gimmick von Pokemon Scarlet und Violet sind online aufgetaucht.

Artikel von
Pokemon Scarlet und Violet

Die weltweite Enthüllung von Pokemon Scarlet und Violet fand am Pokemon Day im Februar diesen Jahres statt und seitdem gab es nicht viel Informationen von The Pokemon Company. Am 1. Juni gab es einen offiziellen Trailer, der drei weitere Pokemon in Form von Lechonk, Smoliv und Pawmi sowie die Legänderen Pokemon namens Koraidon und Miraidon enthüllte. Die offiziellen Kanäle sind jedoch nach dem zweiten Trailer verstummt und viele Fans fragen nach weiteren Details.

In dieser Dürre von Nachrichten tauchten online mehrere angebliche Leaks über alle möglichen Dinge für Pokemon Scarlet und Violet auf, aber nur ein kleiner Prozentsatz von ihnen ist vertrauenswürdig. Der einzige Pokemon-Leaker mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in der Community heißt Riddler Khu, aber kürzlich hat eine andere Person, die den Twitter-Account namens PokemonLEAKS verwaltet, einige Leaks bereitgestellt. Nicht alle von ihnen sind jedoch korrekt, da PokemonLEAKS behauptet, unabhängig davon sowohl gefälschte als auch wahre Informationen zu teilen. Dennoch hat Riddler Khu kürzlich bestätigt, dass ein Teil dieser Lecks tatsächlich korrekt ist.

PokemonLEAKS hat mehrere Tweets geteilt, die Schnappschüsse von Gesprächen zwischen ihrer Quelle und einigen Followern enthalten, die alle in gebrochenem Japanisch gehalten werden, um wahrscheinlich nicht von Nintendo identifiziert zu werden. Diese Screenshots enthalten grobe Übersetzungen dessen, worüber die Quelle von PokemonLEAKS spricht, nämlich das Kampf-Gimmick für Pokemon Scarlet und Violett. Anscheinend können Spieler die Bewegungen eines bestimmten Typs, die zu ihrem Pokémon gehören, verstärken, indem sie das Gimmick im Kampf aktivieren, den verursachten Schaden erhöhen und möglicherweise Sekundäreffekte verstärken.

Es scheint allerdings auch so, dass die Spieler die Boost anpassen können anhand der Location in der sie sich befinden. Dies könnte ein unglaublich strategisches Werkzeug für Pokémon-Spieler sein, da es STAB-Moves ermöglichen würde. Ein weiterer Grund warum so etwas für Gen 9 sinnvoll ist, ist, dass der erste Trailer für Pokemon Scarlet und Violet ein Typenrad auf dem Hauptplatz der scheinbar größten Stadt in den Spielen zeigte.

Die Quelle von PokemonLEAKS ist die gleiche, die Pokemon Scarlet und Violet’s Gym Leaders sowie die verschwommenen, beschnittenen Bilder von Sprigatitos und Quaxlys Entwicklung durchsickern ließ. Daher kann es sein, dass die Leaks wahr sind, vor allem durch Khus Bestätigung. Doch durch die Unterhaltungen in gebrochenen japanisch, kann es gut sein dass einige Details bei der Übersetzung unvollständig oder verloren gegangen sind.

Pokemon Scarlet und Violet erscheinen am 18. November für Nintendo Switch.

Mehr zum Thema

mehrgaming news