Blogheim.at Logo

Nintendo Switch: Joy-Con-Design-Fehler könnte wahrscheinlich Grund für einen Rückruf werden!

Artikel von

Die Nintendo Switch hat in puncto Joy-Con-Controller Schwierigkeiten mit der Verbindung, wie wir gestern ausführlich berichtet haben. Nun hat ein YouTuber den linken Joy-Con-Controller auseinander genommen und den Grund für die Übertragungsprobleme womöglich gefunden.

Der rechte Joy-Con hat eine drahtlose Antenne, welche über ein Kabel angeschlossen ist, während der linke Controller die Antenne in der Platine verbaut hat. Das ist an sich kein Problem, jedoch der Wahrscheinlichste Grund für die Konnektivität-Fehler.

Im folgenden Video sieht man ab Minute 20:30 das Antennenmaterial. Der YouTuber „Spawn Wave“ hat es geschafft die Antenne des linken Joy-Con’s zu erweitern, welche nun zuverlässig über mehrere Meter funktioniert.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wenn all dies sich als richtig erweist, könnte Nintendo vor einem ziemlich großen Umtausch stehen, evtl. sogar ein Produktrückruf, da sich dieser „Fehler“ nicht nur ein Software-Update reparieren lässt.

AktuelleGames News