Need for Speed ​​Unbound: Enthüllungs-Trailer bestätigt Release

Die Leaks rund um Need for Speed ​​Unbound waren wahr! Der Arcade-Racer erscheint am 2. Dezember 2022 für PS5, Xbox Series X/S und PC.

Artikel von
Need for Speed: Hot Pursuit Remastered - (C) EA

Die Leaks der letzten Wochen und Monate haben sich als wahr herausgestellt, wie der Enthüllungs-Trailer verrät: Need for Speed Unbound lässt dich von “ganz unten” starten und dich zur Spitze vorfahren. Release: 2. Dezember 2022 für Windows PC, PlayStation 5 (PS5) und Xbox Series X/S.

In der offiziellen Enthüllung heißt es:

WERBUNG

“Fahre gegen die Zeit, überliste die Cops und stelle dich wöchentlichen Qualifikationsrennen, um am The Grand teilnehmen zu können, der ultimativen Streetracing-Herausforderung in Lakeshore. Sammle deine eigenen, perfekt getunten Wagen in deiner Garage und lass die Straßen mit deinem Style, exklusiven Outfits und den Beats aus aller Welt zum Leben erwachen.”

Das Arcade-Rennspiel Need for Speed Unbound ist ab sofort vorbestellbar. Spieler, die den Titel bereits jetzt bestellen erhalten 3 Tage Vorabzugang sowie exklusive Gegenstände im Spiel.

Aktualisierung vom 5. Oktober 2022:

Need for Speed Unbound: Vor Enthüllung bereits die ersten Bilder durchgesickert

Bevor der Publisher selbst etwas zu Need for Speed Unbound vorzeigen darf, gibt es es bereits einige Screenshots im Internet zu finden – nachdem der Release-Termin bereits vorab geleakt wurde.

Ein japanischer Einzelhändler hat die (uns bekannten) ersten Screenshots zum nächsten Need for Speed bereits vorab veröffentlicht. Es sieht so aus, als würde Need for Speed Unbound am 2. Dezember 2022 tatsächlich erscheinen – wie bereits frühere Leaks erzählt haben.

Das neue Arcade-Rennspiel aus dem bekannten Franchise wird morgen erstmals offiziell vorgestellt, angeblich in einem 90-Sekunden-Trailer. Der heutige Leak stammt allerdings vom japanischen Händler “Neowing”, der erste Screenshots aus dem Spiel zeigt.

Need for Speed Unbound: Das sind die ersten Screenshots

Die Kollegen von Gematsu haben die Bilder auf Twitter geteilt. Dabei ist klar erkenntlich der Anime-Stil, der ins Spiel eingebaut wurde.

First screenshots of Need for Speed Unbound via Japanese retailer Neowing, which listed it early: https://t.co/q23uM1Ol7b

Launches Dec. 2. Currently only listed for PS5 (this is Japan—no Xbox physical edition). No PS4 version listed. Possibly new-gen-only? pic.twitter.com/aCWhuAh2oW

— Gematsu (@gematsu) October 5, 2022

Need for Speed Unbound dürfte am 2. Dezember 2022 für Windows PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Aktualisierung vom 4. Oktober 2022:

Need for Speed ​​Unbound: Ankündigung wohl diese Woche

Nach einigen Leaks zum nächsten Need for Speed, Unbound, dürfte wohl auch das Release-Datum bekannt geworden sein.

Der offizielle Need for Speed-Twitter-Account deutet auf eine baldige Ankündigung des nächsten Spiels aus dem Rennspiel-Franchise hin. Seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass ein neuer Eintrag Ende des Jahres erscheinen wird. Das nächste Spiel soll angeblich Need for Speed Unbound heißen und gerüchteweise am 2. Dezember 2022 für Windows PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Auf Twitter fragt “User-141” ob EA oder der offizielle Need for Speed-Account auf Twitter irgendetwas zur Ankündigung diese Woche bestätigen könnte. Daraufhin antwortet das Community-Team mit einem Emoji, dass “hochgezogene Augen” zeigt. Alle Augen also auf eine Ankündigung für diese Woche?

Irgendwie wäre es komisch, wenn gar keiner der Leaks für das nächste Need for Speed zutreffen würde.

👀

— Need for Speed (@NeedforSpeed) October 3, 2022

Bisher gibt es noch keine offizielle Ankündigung seitens des Publishers oder Entwicklers.

Ursprünglicher Artikel am 29. September:

Need for Speed ​​Unbound: Release angeblich am 2. Dezember

Nach einigen Leaks zum nächsten Need for Speed, Unbound, dürfte wohl auch das Release-Datum bekannt geworden sein.

Need for Speed Unbound soll angeblich seinen Release am 2. Dezember 2022 feiern. Eine offizielle Ankündigung soll möglicherweise Anfang Oktober erfolgen.

Bereits in ein paar Wochen soll es einen ersten Trailer zu Need for Speed Unbound geben, wie Gaming-Insider Tom Henderson schreibt. Die durchgesickerten Gameplay-Elemente in Anime-Form soll es ebenfalls dann zu sehen geben.

Für welche Plattformen soll Need for Speed Unbound erscheinen? Der Leak von Henderson bestätigte bereits bekanntes: Das nächste Spiel aus dem Rennspielfranchise soll nur noch für die aktuelle Konsolen-Generation, PlayStation 5 und Xbox Series X/S, erscheinen (via Twitter). Dadurch das es sehr fotorealistisch aussehen soll, dürften sich PC-Enthusiasten an 4K-Grafik erfreuen dürfen.

Wie sehr kann man dem Leak glauben? Das Release-Datum von Need for Speed Unbound von Henderson liegt eng neben dem durchgesickerten Veröffentlichungs-Fenster aus dem April-Leak von Jeff Grubb. Zwei erfolgreiche Insider haben also unabhängig voneinander in etwa den selben Zeitraum für das nächste Need for Speed angekündigt.

You can all stop asking me now 🙂

Need for Speed Unbound coming on December 2nd. https://t.co/4uHdO4DMhM

— Tom Henderson (@_Tom_Henderson_) September 29, 2022

Need for Speed mit Anime-Grafik-Elementen

Einige Aufnahmen aus dem nächsten Ableger des Franchise sind bereits seit August bekannt. Im kurzen Clip sah man bereits einige Anime-Grafik-Elemente durchblitzen. Als ein Auto einen Sprung verfehlte und gegen ein Objekt prallte, gab es einen Glitch-Effekt am Bildschirm, bei dem er für ein paar Frames rot wurde und dann einige gezogene Flügel aus dem Auto auftauchten, bevor sie zerschmetterten. Alles deutet also darauf hin, dass das kommende Spiel eher ein Arcade-Racer wird, als eine Simulation.

Der Need for Speed Unbound Release-Termin wurde bisher seitens Publisher Electronic Arts (EA) nicht bestätigt. Wir halten euch am Laufenden!

Mehr zum Thema

mehrgaming news