Verbinde dich mit uns!

Filme&Serien

Nächstes Assassin’s Creed-Spiel wird Elemente aus dem Film haben

Geschrieben

am

Der Kinotrailer zum kommenden Assassin’s Creed-Film, welcher im Januar 2017 in den heimischen Kinos starten wird, hat uns Gamer schwer beeindruckt.

Damit der „Spirit“ aus dem Film, welcher hoffentlicht gut wird, auch nicht abreißt, waren die Spiele-Entwickler am Film-Set und haben die Dreharbeiten verfolgt. Dabei entdeckten sie ein paar inspirierende Dinge, welche mit „hoher Wahrscheinlichkeit auch im nächsten Assassin’s Creed-Game (Release 2017) vorkommen werden“. Das sagte CEO Jean-Julien Baronnet von Ubisoft Motion Pictures gegenüber den Kollegen von GamesRadar.

Die Spieleserie macht bekanntlich heuer (2016) eine Pause und wird Ende des nächsten Jahres unter dem Codenamen „Empire“ erscheinen, welches im alten Ägypten angesiedelt sein wird.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Kommentar schreiben
Advertisement

Filme&Serien

Warum Avatar 2 so lange benötigt um ins Kino zu kommen…

Geschrieben

am

von

Pocahontas meets Motion Capture (mit Fahrzeugen/Flugzeugen aus Command&Conquer und Konzepten der NASA) = Avatar

Avatar ist bereits 8 Jahre alt und setzte 2009 neue Maßstäbe in Sachen 3D. Eine Fortsetzung wurde uns schon vor langer Zeit versprochen und wir fragen uns: Was dauert da so lange?

Seit einiger Zeit ist schon bekannt, dass wir in Avatar 2 und Avatar 3 in die Unterwasserwelt Pandoras entführt werden. Regisseur James Cameron sucht immer wieder nach neuen Herausforderungen und diese hat er in Unterwasseraufnahmen gepaart mit Motion Capture gefunden. Unterwasser-Aufnahmen sind für diese Technologie bisher schwierig gewesen, aber das Team hat nach rund 18 Monaten eine Möglichkeit gefunden. Immerhin wurde das bisher noch nicht gemacht! Damit kann der Film schonmal technisch aufzeigen!

Wie Cameron gegenüber Collider erwähnte liege das Problem vor allem an der Grenzfläche, zwischen Luft und Wasser, weil diese einen sich bewegenden Spiegel formen, der sämtliche Punkte und Marker spiegelt und somit eine Menge falscher Marker ausgebe. Generell sei die Motion Capture-Technologie gepaart mit Wasser um ein zehnfaches schwieriger, so der Kult-Regisseur.

Termine für 2020-2025

Derzeit befinden sich Avatar 2 und Avatar 3 in Produktion, welche überwiegend in der Unterwasserwelt stattfinden werden. Kinostart für Teil 2 ist noch immer der 17. Dezember 2020.

Avatar 3 soll laut einem Facebook-Post von FOX am 17. Dezember 2021 starten. Avatar 4 am 20. Dezember 2024 und Avatar 5 am 19. Dezember 2025. Damit konkurriert man 2020 mit Star Wars Episode 9, welche am 20. Dezember in diesem Jahr auf den Kinoleinwänden zu sehen sein wird.

Avatar - Aufbruch nach Pandora 3D [3D Blu-ray] bei Amazon.de für EUR 17,97 bestellen

Weiterlesen

Filme&Serien

Game of Thrones: Jede Menge Leaks vom Drehbuch haben es ins Internet geschafft…

Geschrieben

am

von

Game of Thrones und das Internet, dass ist schon eine eigene Geschichte für sich. Zur letzten Staffel der Main-Serie sind nun einige Leaks bekanntgeworden. Wer jetzt weiter liest, der sei vor „möglichen Spoilern“ gewarnt.

Natürlich werden wieder einige (wichtige) Charaktere in Game of Thrones sterben, dafür ist die Serie auch bekannt/beliebt/gehasst. Nach den schockierenden Ereignissen zum Finale der siebenten Staffel, dem Fall der Mauer mit dem Nachtkönig auf dem Rücken eines „Eisdrachen“, gab es viele Theorien, wie man die Handlung abschließt.

Die folgenden (möglichen) Leaks sind als „Spoiler“ gekennzeichnet. Solltet ihr darauf klicken/drücken, dann kann es sein, dass ihr auch wahrhaftig euch die Freude an der Spannung der Serie nehmt. Soviel dazu. Die Quelle ist nämlich die gleiche, welche auch das Ende von Staffel 7 von Game of Thrones richtig voraussagte. Außerdem sei das Script dem „unverkennbaren“ Schreibstil von David Benioff und D.B. Weiss zuzuordnen.

Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs] bei Amazon.de für EUR 27,99 bestellen

Quelle: Perezhilton.com

Weiterlesen

Filme&Serien

Star Wars Story: Obi-Wan Kenobi Spin-Off startet 2019 mit der Produktion

Geschrieben

am

von

Bildquelle: PCWallArt.com

Mit „Star Wars: The Last Jedi“ erwartet uns ab morgen in den Kinos die achte Episode bzw. die zweite Episode der neuen Triologie und Disney denkt gar nicht daran auch nur ein Jahr Pause zu machen.

Nächstes Jahr erwartet uns ein eigener Film zu den Abenteuern des jungen Han Solo, nun wurde bekannt das die Produktion für den „2020-Star Wars-Film“, welche die Geschichte von Obi-Wan Kenobi näher zeigen wird, 2019 plangemäß starten wird. Laut Omega Unterground soll ab Januar 2019 in den Londoner Pinewood Studio’s die Produktion starten. Wie gemunkelt wird soll als Regisseur Stephen Daldry (u.a. „Trash“) in Frage kommen.

Star Wars™ Episode VIII Die letzten Jedi. Raumschiffe und Fahrzeuge bei Amazon.de für EUR 16,95 bestellen

Weiterlesen

Filme&Serien

Ready Player One: Das ist der erste Trailer

Geschrieben

am

von

Virtuelle Realität wird laut Stevens Spielberg in Zukunft noch besser werden…

Sieht nicht nur schick aus, sondern dürfte auch echt etwas drauf haben. Der erste richtige Trailer sieht auf jeden Fall interessant aus.

Kinostart: Ende März 2018.

Weiterlesen

#FEATURED

Erste Meinungen zu „Star Wars: The Last Jedi“ im Netz sehr positiv!

Geschrieben

am

von

Greift nach den Sternen des Film-Olymps?

Letzte Nacht fand die Hollywood-Premiere zu Star Wars: The Last Jedi statt. Das erste Mal bekamen Kritiker außerhalb von Disney und Lucasfilm Rian Johnson’s achten Main-Star-Wars-Titel zu Gesicht.

Bevor ihr jetzt weiter liest. Nein wir haben keine Spoiler zur Handlung bei den Kritiken übernommen.

German Lussier: Star Wars The Last Jedi ist alles. Intensiv, lustig, emotional und aufregend. Es ist randvoll mit absolut atemberaubenden Momenten und ich liebe es so, so sehr! Ich zittere immer noch.

Anthony Breznican: Luke hatte recht! Das wird so nicht ablaufen wie du gedacht hast. The Last Jedi wird dich erschüttern – und dann wieder abkühlen.

Erik Davis: The Last Jedi ist absolut fantastisch – packend, berührend, witzig und kraftvoll mit wunderschönen Aufnahmen und den bisher härtesten Schlachten. Wenn es anfängt – heilige Scheiße – geht es auch schon los. Alle Hände nach oben, der beste Star Wars-Film seit Empire [Das Imperium schlägt zurück].

Terri Schwartz: Dieser Film erfüllte meine Hoffnungen, in jeder Hinsicht.

Und was mir als Film-Fan eigentlich ganz wichtig ist:

Josh Horowitz: Die besten Momente sind in keinem Trailer.

Erstes Zwischen-Fazit?

Wie es aussieht hat LucasArts/Disney alles richtig gemacht. Der erste „neue Teil“ der Disney-Saga war mehr oder weniger eine Hommage an die alte Trilogie, mit Teil 8 verzaubert man die Kino-Zuseher von Neuem. Wir können es gar nicht erwarten den Film in den Kinos zu sehen…

Weiterlesen