Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Moons of Madness – Review

Ein neuer Lovecraft-Horror für PC und Konsole

Moons of Madness ist ein Horrorspiel, das bereits Oktober auf dem PC erschienen ist und nun für die Konsole releast wurde. Wir haben den Lovecraft orientierten Titel für euch getestet.

Natürlich ist das Game nicht das erste und wird auch nicht das letzte Spiel sein, welches sich die Welten des Autors H.P. Lovecraft zu eigen macht. Grundlegend dreht sich die Story um Shane Newehart. Er ist Ingenieur und Teil einer geheimen Forschungsmission, die auf dem Mars durchgeführt ist. Bald treten seltsame Vorkommnisse auf, die ihn und seine Kollegen einen wahren Alptraum durchleben lassen. Denn Sie sind nicht alleine.

Advertisment

Die Story ist teils sehr verworren und konfus. Was natürlich bei Lovecraft-Horror nichts neues ist und auch spannend sein kann. Schade nur ist, dass alles doch sehr Linear abläuft. Zwar kann man sich an den verschiedenen Orten etwas umsehen, doch es ist recht stark limitiert damit Spieler wohl nicht zu sehr vom Hauptweg abschweifen können.

Tolle Grafik, toller Sound

Die Grafik von Moons of Madness ist fantastisch, sowohl die futuristische Marsstation als auch die Monster denen wir Begegnen. Gespielt wird aus der Ego-Perspektive und die Daten zu Charakter und Missionen findet man entweder im Raumanzug oder auf einem kleinem Gerät, welches am Handgelenk mit sich getragen wird.

Auch die Soundkulisse ist wirklich gelungen. Obwohl ich sagen muss, das ich bei der ersten Außenmission meine Kopfhöhrer absetzten musste. Denn es klang etwas wie ein Flugzeug das in nur wenigen Kilometer Höhe über das Haus fliegt. Das hat mich schon etwas nervös gemacht.

Auch die Sprecher sind autentisch und gut gewählt. Es ist auf Englisch synchronisiert und mit deutschen Untertitel versehen. Dazu muss ich sagen, mir waren die Untertitel teilweise echt zu klein, trotz 55 Zoll Fernseher. Wer also mit der Couch etwas weiter weg sitzt, wird hier teilweise Probleme bekommen.

Kleine Markel von schlichtem Ausmaß

Etwas gestört hat mich, dass teilweise einfach Falsche Begriffe im Spiel verwendet wurden, die keinerlei Sinn mit der Aktion hat die der Charakter durchführt. So zeigte mit das Spiel „Umsehen“ an als ich mit einer Brechstange eine Tür öffnete. Macht halt wenig Sinn und derartige kleine Übersetzungsfehler findet man an einigen Stellen. Das Spiel ist bereits seit knapp 6 Monaten auf dem Markt und darauf wurde sicher zuvor schon hingewiesen. Diese dann in die Konsolen-Version wieder einzubinden, stieß mir doch etwas Schwach auf. Selbstverständlich hat es keine Auswirkungen auf das Gameplay, kann aber für Verwirrung sorgen.

Puzzles regen die grauen Zellen an

Natürlich besteht Moons of Madness nicht nur von reinem Exploring, sowie Kämpfen oder Fluchtsequenzen. Auch das Puzzle-Geschick wird getestet, allerdings im gesunden Maße. So wird die Handlung nicht zu lange Aufgehalten und die Entwickler bringen damit hin und wieder etwas Abwechslung rein.

Auch interessant sind die Momente, indem wir mit Shane außerhalb der Stationen unterwegs sind. Im Raumanzug befindet sich ein Sauerstoffspeicher, der je nach Spielweise schneller aufgebraucht wird oder langsamer. Dabei sollte man sich dann genau merken, wo die Aufladestationen sind. Ansonsten erstickt Shane nämlich. Auch die Ausdauer zum rennen ist limitiert. Die Ausdaueranzeige wird hierbei in der Herzfrequenz angezeigt. Rennt man länger, steigt die Herzfrequenz an und auch der Sauerstoff wird schneller aufgebraucht.

Fazit

An sich ist Moons of Madness ein soldies Lovecraft-Horror Spiel, das allerdings in keinen Punkten sonderlich hervorragt. Es hat eine gute Balance zwischen Story, Exploring, Puzzle und Kampf. Direkt empfehlen würde ich es jetzt war nicht, da ich es persönlich nicht zu den Must-Plays des Horror-Genre zählen würde, aber sofern man gerade keine anderen Games zu Hand hat, ist es sicherlich einen Versuch wert.

TestWertung

6SCORE

Ein Lovecraft-Horror das durchaus spielbar ist.

Detail-Wertung

Grafik

9

Sound

9

Gameplay

6

Motivation

5

Steuerung

6

Advertisment

AktuelleGames-News

Atari VCS

Atari VCS-Konsolen werden ab Juni ausgeliefert

Hardware

2017 stellte Atari seine erste neue Konsole seit dem Jaguar von 1993 vor, einer volldigitalen Plattform, die an den Atari 2600 namens „Ataribox“ erinnert. Ein Jahr später wurde es erneut als Atari VCS uraufgeführt und startete eine Indiegogo-Kampagne, die über 3 Millionen US-Dollar einbrachte. Nach einigen Verzögerungen bei Problemen wie abgelehnten Kunststoffteilen gab Atari über…

Horizon Zero Dawn: DIe Fortsetzung ist bereits in Arbeit - (C) Guerilla Games

Horizon Zero Dawn 2: Auftritt beim PS5-Event angedeutet

Playstation

Amsterdam / USA – Es wird immer wahrscheinlicher, dass die Fortsetzung des PS4-Hits mit Horizon Zero Dawn 2 beim PS5-Spiele-Event angekündigt wird. Als PlayStation das Ereignis auf Twitter ankündigte, haben zwei Entwickler von Horizon den Tweet einzeln retweetet und Kommentare abgegeben, die die Ankündigung der Fortsetzung des Videospiels anscheinend „necken“. Ein Tweet gehörte dem Hauptanimator Richard Oud,…

PS5 Preis

PlayStation 5: Unerwartete Ankündigung zum Preis der PS5

Playstation

Tatsächlich hätte Sony diese Woche eine Vorschau auf die PlayStation 5 haben sollen, die aufgrund der Proteste in den USA abgesagt wurde. Aus Respekt vor #BlackLivesMatter wird die große Enthüllung der exklusiven PS5-Games auf Eis gelegt. Dieses Detail hätten wir am Donnerstag jedoch nicht erfahren: den Preis der PlayStation 5. Mit der Bekanntgabe wird sich…

Unreal Engine 5-Demo von Epic Games auf einer PS5 vorgestellt.

PS5 mit super-schneller SSD: Epic (Fortnite) musste seine Engine ändern

Playstation

Raleigh, USA – Die „super-schnelle“ SSD der PlayStation 5 macht auch den Spiele-Engines zu schaffen. Epic Games hatte als einer der ersten Engine-Entwickler Zugang zur PS5 und musste einige Änderungen an der Unreal Engine vornehmen. Es ist seit dem Demo-Video „Lumen in the Land of Nanite“ für die Unreal Engine 5 kein Geheimnis, dass sich…

PS5 Logo

PlayStation 5: Haupt-Chip befindet sich in der Endphase der Herstellung

Playstation

Das Haupt-SoC (System on a Chip) der PlayStation 5 nähert sich Berichten zufolge der Endphase seines Herstellungsprozesses. Dies geht aus Quellen innerhalb der von Digitimes zitierten Halbleiter-Lieferkette hervor, die behaupten, dass der Haupt-AMD-CPU-Chip der PS5 nächste Woche getestet wird und danach an nachgeschaltete Hersteller ausgeliefert wird. Damit befindet sich die Konsole auf Kurs zum Release…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 befindet sich am Ende der Entwicklung [Update]

Games

Es war eine lange Wartezeit, zusammen mit einer ziemlich großen Verzögerung, aber es scheint, dass das Warten auf Cyberpunk 2077 sich seinem Ende nähert. Das Science-Fiction-Cyberpunk-Spiel der The Witcher-Macher wird im September 2020 erscheinen. Wie CD Projekt meldet, sei man auf der Zielgeraden, was den Abschluss der Entwicklungsarbeiten betrifft. CD Projekt gab seine Finanzergebnisse für…

Xbox Series X

Xbox Series X: Wird ein weltweiter Release-Termin angepeilt?

Xbox

Redmond, USA / Japan – Inmitten der COVID-19-Pandemie waren viele besorgt über die bevorstehenden Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X und ihrer Release-Termine. Natürlich stellte man sich die Frage: werden die beiden Systeme pünktlich starten können? Wird die Xbox Series X (und die PS5) global gleichzeitig an den Start gehen? Die Xbox One startete in…

Sea of Thieves - (C) Rare, Microsoft

Sea of ​​Thieves: Das Piraten-Spiel ist jetzt auf Steam verfügbar

PC-Games

Nachdem Rare’s Sea of ​​Thieves ursprünglich im Microsoft Store für PC verfügbar war, kommt es endlich zu Steam und hat bereits einen meistverkauften Titel auf der Plattform. Der Multiplayer-Sandbox-Titel spielt in einer Welt der Piraten und fördert die Suche nach Schätzen ebenso wie die Plünderung anderer Spieler. Sea of ​​Thieves hat sich seit dem Start…

PS5 DualSense Controller in schwarz

PlayStation 5: Verwirrung um den Release wegen Sony-Update

Playstation

Ein auf der offiziellen PlayStation 5-Startseite durchgeführtes Update führt zur Verwirrung der PS5-Fans und löste Bedenken aus. Sony hatte bislang offiziell bestätigt, dass die PS5 zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen wird, aber bisher noch keinen konkreten globalen Release-Termin genannt. Erscheint die Sony-Konsole überhaupt noch 2020? Auf Twitter veröffentlichte PS5Countdown, ein PS5-Fan-Account, einen Screenshot eines Updates auf…