Blogheim.at Logo

Microsoft möchte unbedingt State of Decay 3 machen!

Die Vision von Undead Labs für ein größeres Online-MMO-Spiel könnte endlich passieren.

Artikel von

Nach der Übernahme mehrerer Studios wie dem Entwickler des State of Decay, Undead Labs, sagte Microsoft-Chef Matt Booty gegenüber Eggplante, dass die Firma “unbedingt” State of Decay 3 machen will. Tatsächlich ging er sogar so weit, dass “dies ist ein State of Decay 3 Team”.

“Als wir anfingen, an State of Decay zu arbeiten, hatten wir ein viel größeres Spiel im Sinn, ein hartnäckigeres Online-Spiel, und ich weiß, dass Undead Labs es irgendwann schaffen wird, indem ich sie in die Microsoft-Familie bringe. Ich denke, wir können das beschleunigen und uns früher dorthin bringen, was großartig ist.” Booty erklärte daraufhin: “Im Fall von Undead Labs wollen wir unbedingt State of Decay 3 machen. Das ist ein klares Ziel. Das Studio wird eine andere Inkubation haben, sie werden an einigen Dingen arbeiten, aber das ist ein State of Decay 3-Team. “

Advertisment

Trotz Bugs, Glitches und fragwürdigen Gameplay erfolgreich!

Microsoft könnte in der Fortsetzung nach dem MMO-Aspekt suchen und das auch so schnell wie möglich. Die eigentliche Frage ist, ob die Qualitätskontrolle bei den Redmondern helfen wird, viele der Kernprobleme des Spiels zu verbessern. State of Decay 2 war ziemlich erfolgreich (obwohl wie viele Spieler vom Xbox Game Pass gekommen sind nicht bestätigt wurde), wurde es wegen seines Mangels an Bugs und Pannen kritisiert. Auch in unserem Spieletest von State of Decay 2 hatten wir bei vielen Dingen unsere Zweifel.

State of Decay 3 scheint damit eine fixe Sache zu sein. Hoffentlicht mit zeitgemäßer Grafik, bugfreien Gameplay und typischen MMO-Elementen! Dann wäre es das perfekte Zombie-Überlebens-Gemetzel…

AktuelleGames News